Nothilfenummern in Berlin

Ärztliche Bereitschaftsdienst:  116 117

Feuerwehr und Notfall-Rettungsdienst:  112

Polizei:  110

Bürgertelefon:  115

Giftnotruf Berlin:  (030) 19240

EC-/Maestro-Karten oder Kreditkarten sperren:  116 116

Folgende gemeinnützige und städtische Organisationen bieten Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, die sich in einer Krise oder Notlage befinden, fachlich qualifizierte, professionelle Beratung und Unterstützung – kostenlos, auf Wunsch auch anonym.

Berliner Krisendienste

Berliner Krisendienste

Krisenberatung und Krisenintervention, telefonisch oder persönlich ohne Voranmeldung · mehrsprachig · in dringenden Fällen Hausbesuch, Arzt /Ärztin in Rufbereitschaft. Alle Standorte täglich 16.00 – 24.00 Uhr geöffnet. Erreichbarkeit rund-um-die-Uhr durch überregionale Bereitschaft. Mo – Fr 8.00 – 16.00 Uhr nur telefonische Information und Weitervermittlung.

Die neun Standorte im Überblick:

Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg
030 390 63-10

Charlottenburg-Wilmersdorf
030 390 63-20

Spandau
030 390 63-30

Pankow
030 390 63-40

Reinickendorf
030 390 63-50

Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg
030 390 63-60

Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf
030 390 63-70

Treptow-Köpenick
030 390 63-80

Neukölln
030 390 63-90


www.berliner-krisendienst.de

Krisenintervention

Sozialpsychiatrische Dienste der Berliner Bezirksämter

Beratung · Hilfevermittlung · Krisenintervention · gegebenenfalls auch aufsuchend, d.h. bei Hausbesuchen oder im sozialen Umfeld.

Montag bis Freitag: 8.00 – 16.00 Uhr 

  115

(Die Vermittlung erfolgt zu dem Dienst in dem jeweils zuständigen Bezirk)

Kinder- und jugendpsychiatrische Dienste der Berliner Bezirksämter

Beratung und Hilfevermittlung in Krisensituationen · ärztliche, psychologische und sozialpädagogische Untersuchung.

Montag bis Donnerstag: 9.00 – 15.00 und Freitag: 9.00 – 13.00 Uhr

  115

(Die Vermittlung erfolgt zu dem Dienst in dem jeweils zuständigen Bezirk)

www.berlin.de/lb/psychiatrie/krisenhilfe

 

Seelsorgen

24-Stunden-Notruf für die Seele. Anonym und vertraulich. Kompetent. Bei psychosozialen Krisen und Suizidgefahr.

Telefonseelsorge

  (0800) 111 0 111 (gebührenfrei)

  (0800) 111 0 222 (gebührenfrei)

Kinder- und Jugendtelefon:

  (0800) 111 0 333 (gebührenfrei)

Russischsprachige Telefonseelsorge:

  030  440 308 454

Muslimisches SeelsorgeTelefon

  030 443 509 821

Corona-Seelsorgetelefon 

  030 – 403 665 885

 

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet:

Kirchliche TelefonSeelsorge in Berlin und Brandenburg: www.ktsbb.de

www.telefonseelsorge-berlin.de

Muslimisches SeelsorgeTelefon: www.mutes.de

 

Sucht & Drogen Hotline

Sucht & Drogen Hotline

Gemeinsames Angebot der Drogennotrufe aus Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Nürnberg.

bundesweit: 01805 313031

http://www.sucht-und-drogen-hotline.de/

 

(030) 19237

Medizinische Hilfe

Deutsches Rotes Kreuz Berlin - Krankentransporte

(030) 19727

https://www.drk-berlin.de/angebote/gesundheit/krankentransport.html

Zentraler Hebammenruf

Berliner Hebammenverband e.V.

(030) 2142771

Tierärztlicher Notdienst, Band-Ansage zu Tierkliniken

Tierärztekammer Berlin

(030) 83229000

Kindernotdienste

Kindernotdienst

Für Kinder in Not und Krisen; Telefonische und persönliche, auf Wunsch anonyme Beratung, Krisenintervention vor Ort in den Familien, schnelle und unbürokratische Hilfe, Inobhutnahme für alle Kinder unter 14 Jahren, kurzfristige Aufnahme von Kindern in Wohngruppen, Beratung und kurzfristige Aufnahme bei häuslicher Gewalt

Gitschiner Straße 48, 10969 Berlin (Kreuzberg)

  (030) 61 00 61 rund um die Uhr erreichbar!

www.kindernotdienst.de

Jugendnotdienst

Der Jugendnotdienst ist rund um die Uhr erreichbar und leistet in Krisensituationen “Erste Hilfe”. Außerdem stellt er kurzfristige Unterbringungsmöglichkeiten für Jugendliche zur Verfügung und vermittelt weitergehende Hilfen.

Mindener Straße 14, 10589 Berlin (Charlottenburg)

  (030) 61 00 62  oder (030) 34 99 93 33 rund um die Uhr erreichbar!

oder kostenlose bundeseinheitliche Rufnummer: 0130 – 865 252

www.jugendnotdienst-berlin.de

Mädchennotdienst

Für Mädchen zwischen 12 und 21 Jahren, Beratung und Hilfe bei Gewalt- und/oder Mißbrauchserfahrungen, ungewollter Schwangerschaft, “nicht weiter wissen”, erlebter Diskriminierung, keine Unterkunft für die Nacht, usw.

Mindener Straße 14, 10589 Berlin (Charlottenburg)

  (030) 61 00 63  oder (030) 34 99 93 33 rund um die Uhr erreichbar!

www.maedchennotdienst-berlin.de

Hotline Kinderschutz

Wenn Sie sich um ein Kind Sorgen machen, rufen Sie uns bitte an.

  (030) 61 00 66 rund um die Uhr erreichbar!

www.hotline-kinderschutz.de

Kinder- u. Jugendtelefon

Wir wissen, dass Dir Deine Sorgen und Ängste manchmal unangenehm sind - deshalb kannst Du dich auf eines mit Sicherheit verlassen: Dein Anruf bei der „Nummer gegen Kummer“ ist anonym und wird vertraulich behandelt. Das bedeutet auch, dass Dein Gespräch nicht auf der Telefonrechnung Deiner Eltern erscheint.

Mo – Sa: 14.00 – 20.00 Uhr

  116 111

www.nummergegenkummer.de

Elterntelefon

Nummer gegen Kummer e.V. ist es wichtig, Eltern und anderen Erziehenden leicht erreichbare und kostenfreie Hilfe anzubieten, um positiv auf den Alltag von Eltern und damit auch Kindern einzuwirken. Seit 2001 ist das Elterntelefon daher ein bundesweites Gesprächs-, Beratungs- und Informationsangebot, das Sie in den oft schwierigen Fragen der Erziehung Ihrer Kinder schnell, vertraulich und anonym unterstützt.

Mo – Fr: 9 – 11, Di u. Do: 17 – 19.00 Uhr

  0800111 0 550

www.nummergegenkummer.de

neuhland

Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern bei psychischen Krisen, Suizidgefährdung, auf Wunsch anonyme Beratung; Beratung online und im Chat. Krisenwohnung in Wilmersdorf vorhanden

in Wilmersdorf: Nikolsburger Platz 6, 10717 Berlin

in Friedrichshain: Richard-Sorge Straße 73, 10249 Berlin

in Buch: Im Beratungshaus Buch, Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin

Montag bis Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr

  (030) 87 30 111

www.neuhland.de

Krisenwohnung - Kontakt

Krisenunterbringung für Mädchen von 12 – 21 Jahren in Not- und Krisensituationen für Mädchen jeder kulturellen Herkunft

Obentrautstr. 53, 10963 Berlin

  (030) 21 00 39 90 rund um die Uhr

Kinderschutzzentrum

Für Kinder, Jugendliche, Eltern bei Krisen des familiären Zusammenlebens, auch anonym; Kinderwohngruppe bis 14 Jahre in Steglitz steht zur Verfügung

Beratungsstellen: Juliusstraße 41, 12051 Berlin (Neukölln) und Freienwalder Straße 20, 13055 Berlin (Hohenschönhausen)

Mo – Fr von 9.00 – 20.00 Uhr

  0800 – 111 0 444 oder   (030) 683 91 10

Internet: www.kinderschutz-zentrum-berlin.de

Hilfe für Frauen und Mädchen

BIG Hotline

Bei häuslicher Gewalt – Hilfe für Frauen und ihre Kinder.

Erstanlaufstelle zum Thema häusliche Gewalt für betroffene Frauen, Angehörige, Personen, die beruflich mit dem Thema häusliche Gewalt konfrontiert sind (z.B. Polizei, Krankenhäuser, ÄrztInnen, LehrerInnen). Auf Wunsch wird mehrsprachig und anonym beraten

  030 611 03 00 rund um die Uhr

www.big-hotline.de

Lara

Krisen- u. Beratungszentrum für vergewaltigte und sexuell belästigte Frauen.

Beratung und Unterstützung von Frauen nach einer Vergewaltigung, nach sexuellen An- oder Übergriffen und sexueller Belästigung, unabhängig davon, wie lange die Gewalttat zurückliegt. Auch Beratung per E-Mail und auf Wunsch auch anonym.

Montag bis Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr

  030 216 88 88

www.lara-berlin.de

Mädchennotdienst

Für Mädchen zwischen 12 und 21 Jahren, Beratung und Hilfe bei Gewalt- und/oder Mißbrauchserfahrungen, ungewollter Schwangerschaft, “nicht weiter wissen”, erlebter Diskriminierung, keine Unterkunft für die Nacht, usw.

Mindener Straße 14, 10589 Berlin (Charlottenburg)

(030) 61 00 63 oder (030) 34 99 93 33 rund um die Uhr

www.maedchennotdienst-berlin.de

Frauenkrisentelefon

Krisenintervention, Psychosoziale Beratung und Begleitung für Frauen in Krisen und schwierigen Situationen. Auskunft (auch in dari, persisch und polnisch – weitere Sprachen bitte erfragen) über Beratungseinrichtungen, Frauenprojekte, Therapieeinrichtungen und Selbsthilfegruppen sowie muttersprachliche Angebote anderer Projekte und Einrichtungen

  030 615 42 43

  030 615 75 96 (Migrantinnenberatung)

Internet: www.frauenkrisentelefon.de

Frauennachtcafe

Nächtliche Frauenkrisenanlaufstelle im Wildwasser Frauenladen jede Nacht von Mittwoch zu Donnerstag, Freitag zu Samstag und Samstag zu Sonntag und in Nächten zu einem Feiertag von 18.00 bis 2.00 Uhr

Mareschstr. 14, 12055 Berlin

  030 61 62 09 70

Internet: www.wildwasser-berlin.de

Männerhaus Berlin (Zuflucht für Männer in Krisen und bei familiärer Gewalt)

Männerhaus Berlin (Zuflucht für Männer in Krisen und bei familiärer Gewalt)

Zuflucht für

  • Männer, die Schutz vor psychischer und physischer Gewalt suchen
  • Männer, die von sexueller Gewalt betroffen sind.
  • Männer, deren Kinder von der Partnerin misshandelt werden
  • Männer, die keinen Ausweg mehr für sich sehen

Wollankstrasse 133, 13187 Berlin (Eine telefonische Voranmeldung ist unbedingt erforderlich.)

Telefonische Erreichbarkeit in der Regel werktags 10:00 - 12:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeit ist ein Anrufbeantworter und Fax geschaltet.

030 49 916 880 (Beratungspraxis)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.maennerberatung.de/maennerhaus-kontakt.htm

Im Männerhaus verpflegen Sie sich und Ihre Kinder selbst, tragen Sie weiterhin die Verantwortung für sich und Ihre Kinder. Das Zusammenleben mit den anderen Bewohnern des Männerhauses können Sie gleichberechtigt mitgestalten. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Lösungsmöglichkeiten und helfen Ihnen Ihre rechtlichen Ansprüche durchzusetzen und stellen - wenn nötig - den Kontakt zu juristischen, pädagogischen u.a. Beratungsstellen her.

Aufnahme so lange wie die Notwendigkeit dafür besteht.

Telefonische Informationsgespräche mit uns sind generell kostenlos. Wenn Sie möchten, können Sie dabei auch anonym bleiben. In dem Gespräch können wir erste Fragen besprechen. Bei Bedarf vermitteln wir kompetente Anwälte mit den Arbeitsschwerpunkten Familienrecht und Strafrecht.

Auch ohne Geld können Sie zu uns kommen. Wir versuchen dann sofort eine Übergangsfinanzierung durch das Sozialamt, das Jobcenter oder die ARGE zu organisieren.

Opferhilfe

Opfer-Telefon

Bundesweit. Kostenfrei. Anonym. Ein Hilfsangebot des WEISSEN RINGS: 7 Tage die Woche von 7 bis 22 Uhr.

  116 006

https://weisser-ring.de/hilfe

Opferhilfe Berlin e.V.

Beratungsstelle

Montag bis Freitag: 10–13 UhrDienstag und Donerstag. 15- 18 Uhr

  (030) 395 28 67

Oldenburger Straße 38
10551

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.opferhilfe-berlin.de

Zeugenbetreuung

Montag bis Freitag: 8.30–14.00 Uhr

  030 9014-3498

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wilsnacker Straße 4
10559 Berlin

"Hilfe-Info" Das Portal für Betroffene von Straftaten

Betroffene von Straftaten sind nach der Tat oft auf der Suche nach Hilfe und Beratung. Das Portal www.hilfe-info.de hilft dabei, Unterstützung und Antworten auf wichtige Fragen zu finden.

https://www.hilfe-info.de/WebS/hilfeinfo/DE/Home/home_node.html

 

Pflege

Pflege in Not

Beratungs- und Beschwerdestelle bei Konflikt und Gewalt in der Pflege älterer Menschen. Es berät ein Team bestehend aus einer Sozialpädagogin, einer Psychologin, einer Krankenschwester, einem Krankenpfleger und Qualitätsmanager und qualifizierten Ehrenamtlichen die Betroffenen, deren Angehörige und Bekannte.

Bergmannstr. 44, 10961 Berlin (Kreuzberg)

(030) 6959 8989, Mo – Fr 10.00 – 12.00 Uhr (Anrufbeantworter rund um die Uhr)

Fax: (030) 9659 8896

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.pflege-in-not-berlin.de

ein weiteres Angebot von Pflege in Not ist: "echt unersetzlich ...!?" - Onlineberatung für Jugendliche (13 - 25 J) mit Pflegeverantwortung

www.echt-unersetzlich.de/

Alzheimer-Telefon

Das Alzheimer - Telefon ist ein bundesweites Beratungsangebot für Menschen mit Demenz, für Angehörige sowie für alle, die sich beruflich oder ehrenamtlich engagieren. Seit Januar 2002 nehmen jährlich zwischen 5.000 und 6.000 Menschen dieses Angebot in Anspruch.

Unsere Beratungszeiten sind
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr und
Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr.

Eine Beratung in türkischer Sprache bieten wir
mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr an

(030) 259 37 95 14

https://www.deutsche-alzheimer.de/angebote-zur-unterstuetzung/alzheimer-telefon

Seelefon

Sind Sie Angehörige(r) eines psychisch erkrankten Menschen und wissen im Moment nicht, was Sie noch für ihn tun können? Oder sind Sie selber von einer psychischen Erkrankung betroffen und benötigen zeitnah Unterstützung? Dann könnte das "SeeleFon" der Familien-Selbsthilfe Psychiatrie Ihnen vielleicht eine Hilfe sein.

Montag bis Donnerstag
10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 20:00 Uhr

Freitag
10:00 bis 12.00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

(0228) 71 00 24 24

https://www.bapk.de/angebote/seelefon.html

Fundbüros

Fundbüros

Zentrales Fundbüro des Landes Berlin (mit online-Fundsachensuche)

(030) 902773101

Berliner Verkehrsbetriebe – BVG (Bus, U-Bahn, Tram)

(030) 19449

Deutsche Bahn AG und S-Bahn Berlin

0900 1990599

 

Störungsdienste

Störungsdienste

Gas/ Wasser/Strom

Berliner Wasserbetriebe

0800 2927587
gebührenfrei

Entstörungsdienst für Gas-Störungen/Gasgeruch

Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg

(030) 787272

 

VATTENFALL Störungsmanagement Strom

0800 2112525 gebührenfrei

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Störungsmeldung Ampelanlagen/Öffentliche Beleuchtung (Verkehrsanlagen)

VATTENFALL Störungsmanagement Öffentliche Beleuchtungs- und Ampelanlagen

0800 1102010
gebührenfrei