header2021 4g

Opferhilfe (ganz Berlin)

Die Opferhilfe Berlin e.V.

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Opferhilfe Berlin e.V. berät und unterstützt sowohl Opfer als auch Zeug*innen von Straftaten und deren Angehörige in Berlin. Wir helfen unabhängig von Delikt, Alter, Gender und Herkunft. Wir unterstützen Sie unmittelbar nach der Tat und auch Monate oder Jahre später – kostenlos und vertraulich.
 
 
Anschrift:
Die Opferhilfe Berlin e.V.
Oldenburger Straße 38
10551 Berlin
 
 

Gewaltschutzambulanz der Charité Berlin

Angebot/Kurzbeschreibung:
Die Gewaltschutzambulanz ist ein niederschwelliges Angebots für Gewaltopfer, um erlittene Verletzungen rechtsmedizinisch untersuchen und dokumentieren zu lassen. Das betrifft Häusliche Gewalt, sexualisierte Gewalt, interpersonelle Gewalt und Kindesmisshandlung.
 
 
Anschrift:
Besucheranschrift
Gewaltschutzambulanz
Birkenstraße 62, Haus N
10559 Berlin
 
Postanschrift
Gewaltschutzambulanz
Turmstraße 21, Haus N
10559 Berlin
 
 

Maneo Opferhilfe für Homosexuelle

Angebot/Kurzbeschreibung:
Das Projekt hilft schwulen und bisexuellen Jugendlichen und Männern, die von schwulenfeindlicher Gewalt und Diskriminie-rung betroffen sind – egal ob als Opfer, Tatzeugen oder Lebenspartner der Betroffenen. Die Beratung ist vertraulich und auf Wunsch anonym.
 
 
Anschrift:
MANEO c/o Mann-O-Meter e.V.
Bülowstraße 106
10783 Berlin
 
 

Mut!Stelle Berlin

Angebot/Kurzbeschreibung:
Die Ombudsstelle steht Frauen und Männern mit Behinderung, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind, zur Seite. Sie erhalten Beratung, Information und Unterstüt-zung. Das Angebot gilt auch für Angehörige, Freunde / Freundinnen von Betroffenen, für Teams und Einrichtungen.
 
 
Anschrift:
Mutstelle Berlin
Heinrich-Heine-Straße 15
10179 Berlin
 
 

Opferhilfe Berlin - Opferhilfe

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Opferhilfe Berlin e.V. berät und unterstützt sowohl Opfer als auch Zeug*innen von Straftaten und deren Angehörige in Berlin. Sie hilft unabhängig von Delikt, Alter, und Herkunft. Sie unterstützt die Betroffenen unmittelbar nach der Tat und auch Monate oder Jahre später – kostenlos und vertraulich.
 
 
Anschrift:
Opferhilfe Berlin
Oldenburger Straße 38
10551 Berlin
 
Zeugenbetreuung
Kriminalgericht Moabit
Eingang Wilsnacker Straße 4
10559 Berlin
 
 

Tauwetter e.V.

Angebot/Kurzbeschreibung:
Das Projekt wendet sich an Männer, die in Kindheit oder Jugend sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren. Es ist einerseits Anlaufpunkt und will gleichzeitig durch das Weitergeben von bisherigen Gruppenerfahrungen Männern die Bildung von neuen Selbsthilfegruppen erleichtern.
 
 
Anschrift:
Tauwetter e.V.
Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin
Mehringhof, 2. HH, Aufgang 3, 2. OG, rechts
 
 

Traumaambulanz Berlin - Hilfe für Opfer von Gewalttaten

Angebot/Kurzbeschreibung:
Die Traumaambulanz bietet psychotherapeutische Unterstützung für erwachsene Opfer einer Gewalttat wie z. B. nach einem Überfall, einer Vergewaltigung oder einer Schlägerei an. Auch Zeugen solcher Taten, die unter psychischer Belastung leiden, können sich melden.
 
 
Anschrift:
Traumaabulanz Berlin
St.-Hedwig-Krankenhaus
Große Hamburger Straße 5-11
10115 Berlin
 
 

Weisser Ring Berlin e.V.

Angebot/Kurzbeschreibung:
Opfer von Kriminalität erhalten unabhängig von Geschlecht, Alter, Religion, Staatsangehörigkeit und politischer Überzeugung schnelle und direkte Hilfe. Dazu zählen unter anderem menschlicher Beistand und persönliche Betreuung, Gewährung von Rechtsschutz sowie finanzielle Unterstützung von tatbedingten Notlagen.
 
 
Anschrift:
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer vereinbaren mit den Betroffenen die Adresse für ein persönliches Beratungsgespräch oder sucht sie in der Regel zu Hause auf. Dazu wird um eine Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail gebeten.
Opfer-Telefon: 116 006
 
 

Weisser Ring Berlin-Pankow

Angebot/Kurzbeschreibung:
Opfer von Kriminalität erhalten unabhängig von Geschlecht, Alter, Religion, Staatsangehörigkeit und politischer Überzeugung schnelle und direkte Hilfe. Dazu zählen unter anderem menschlicher Beistand und persönliche Betreuung, Gewährung von Rechtsschutz sowie finanzielle Unterstützung von tatbedingten Notlagen.
 
 
Anschrift:
Landesbüro Berlin
Weisser Ring e.V. Berlin
Berlin Nord II (Pankow,Weißensee,Prenzlauer Berg)
 
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer vereinbaren mit den Betroffenen die Adresse für ein persönliches Beratungsgespräch oder suchen sie in der Regel zu Hause auf. Dazu wird um eine Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail gebeten.
Opfer-Telefon: 116 006
 
 

Heute 999 | Gestern 1347 | Woche 7877 | Monat 27585 | Insgesamt 3313439

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.