header2021 4g

"echt unersetzlich ...!?" - Onlineberatung für Jugendliche mit Pflegeverantwortung

Angebot/Kurzbeschreibung:
Das Team der Beratungsstelle steht Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Seite, die ein schwer krankes oder behindertes Familienmitglied pflegen. Diese können über ihre Sorgen, ihren Ärger und den Stress mit jemandem außerhalb der Familie reden und auch ganz praktische Hilfestellungen erfahren. Kostenlos und anonym. Wir können dir auch helfen, andere Jugendliche kennenzulernen, die sich um jemanden in der Familie kümmern.
 
Hilfe bei Überforderung
-  Tipps um den Kopf frei zu kriegen
-  Überforderung mit der Pflege von Familienangehörigen
-  konkrete Hilfsangebote bei schulischem Stress
-  Herz-Lungen-Wiederbelebung und Erste Hilfe im Ernstfall
Gesprächsangebote
- Information über Krankheiten
- Krebskranken Kraft geben
- psychische Störung oder Erkrankung in der Familie
Information über die Pflege
- Pflegeberatung – Rat und Hilfe für dich und deine Familie
- Pflegeunterstützungsgeld – Was steht mir zu, wenn ich meine Eltern oder Großeltern pflege?
- Jugendarbeitsschutzgesetz – Kindeswohl und Pflegeverantwortung bei Kindern und Jugendlichen
Erstellung eines Notfallplanes
- Liste/Telefon-Nummern mit den wichtigsten Bezugspersonen
- Liste/Telefon-Nummern mit den wichtigsten medizinischen Kontakten
- Ablaufplan (Was kann man selbst lösen, wo ist Hilfe nötig?)
- bewusst Beruhigungsmechanismen antrainieren
 
Anschrift:
"echt unersetzlich ...!?" - Onlineberatung für Jugendliche mit Pflegeverantwortung
Bergmannstr. 44
10961 Berlin
 
Sonstige Informationen:
Arbeitslosengeld, Erwerbsminderungsrente, Pflegegeld oder ein persönliches Budget bei Menschen mit einer Behinderung kommen bei bestimmten Voraussetzungen in Frage. Wenn du dir Sorgen um die finanzielle Situation deiner Familie machst und mit uns darüber reden möchtest, nutze gerne unsere anonyme Onlineberatung.
 
Verkehrsanbindung:
U-Bahn:     U 7                 U Südstern oder U Gneisenaustraße
Bus:           140                 Gneisenaustr./Baerwaldstr.
 
Öffnungszeiten:
Wir haben keine festen Sprechzeiten. Kontaktiert uns über die Online-Beratung rund um die Uhr oder telefonisch (in der Regel sind wir 9:00 -16:00 Uhr erreichbar).
 
Zielgruppe:
13 - 25 Jahre junge pflegende Angehörige und Familien
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
die Beratung ist kostenlos
 
Telefon:
Festnetz:     (030)  61 20 24 82 
Mobil:         0157  80 60 27 60 (auch per WhatsApp)
 
FAX:
(030)  69 59 88 96
 
Internet:
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Ansprechpartner/innen:
bitte erfragen
 
Ausstattung:
barrierefrei
 
Voraussetzung/Nachweise:
bitte erfragen
 
contentmap_plugin

contentmap_module

Heute 673 | Gestern 954 | Woche 4534 | Monat 20413 | Insgesamt 4460969

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.