Angebot/Kurzbeschreibung:
Das Schwule Museum in Berlin wurde am 6. Dezember 1985 gegründet. Es beschäftigt sich in Ausstellungen, Veranstaltungen und Archivarbeit mit lesbischen, schwulen, transsexuellen, bisexuellen und queeren Lebensgeschichten, Themen und Konzepten in Geschichte, Kunst und Kultur.
 
 
Anschrift:

Schwules Museum
Lützowstraße 73
10785 Berlin

 
 

 

Verkehrsanbindung:
U-Bahn:           U1,U3                          Kurfürstenstr.
Bus:                100, 106, 187, M29       Lützowplatz
U-Bahn:           U1,U2,U3,U4               Nollendorfplatz
Bus:                106, 187, M19               Nollendorfplatz
 
 
Öffnungszeiten:
Ausstellungsbereich & Café:
Sonntag,Montag,Mittwoch und Freitag:                   14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag:                                                             14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag:                                                                  14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Dienstag:                                                                  Ruhetag
                                                               
Bibliothek & Archiv:
Montag,Mittwoch und Freitag:                                  14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag:                                                              14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Dienstag,Samstag,Sonntag und alle Feiertage:        Ruhetag
 
 
Zielgruppe (w/m):
jeder Interessierte
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
Eintritt:                        7,50 € normal
                                   4,00 € ermäßigt (bitte Nachweis vorlegen)
Veranstaltungen:        4,00 € sofern nicht anders angegeben
 
Ab einer Gruppengröße von 10 zahlenden Personen kostet der Eintritt 5 € pro Person.
Eine Übersicht über alle Sondertickets und Nachweise für Ermäßigungen finden Sie hier.
 
 
Telefon:
Allgemeine Anfragen:
030 69 59 90 50
Archiv und Bibliothek:
030 61 20 22 86
 
 
FAX:
030 61 20 22 89
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner/innen:
bitte Ansprechpartner unter folgender Internetseite entnehmen:
 
 
Ausstattung:
Der gesamte Ausstellungs- und Bibliotheksbereich ist rollstuhlgerecht. Für den Einlass klingeln sie bitte am Tor links neben der Eingangstür bei „Museum Verwaltung“. 
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
bitte entsprechenden Nachweis vorlegen
 
 
Sonstige Information:
Gerne kann ein Rollstuhlplatz bei den Vernissagen, Finissagen und regulären Veranstaltungen reserviert werden. Setzen sie sich dafür im Vorfeld mit dem Museum in Verbindung. Jeden Donnerstag (18 Uhr) und Samstag (16 Uhr) finden öffentliche Führungen in Englisch oder Deutsch durch den Ausstellungsräumen statt
- eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Die aktuellen Termine finden
Sie in der Veranstaltungsübersicht.
Ebenso können private Führungen für Gruppen und Schulklassen durch den Ausstellungen und das Archiv gebucht werden. Nähere Informationen zu den Führungen und Workshops für Jugendliche und Schulklassen erhalten Sie im Bildungsbereich.
contentmap_plugin

contentmap_module

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.