header2021 4g

PRO ASYL-Einzelfallberatung

Angebot/Kurzbeschreibung:
Die spendenfinanzierte Einzelfallhilfe von PRO ASYL unterstützt Flüchtlinge im Asylverfahren und Menschen mit aufenthaltsrechtlichen Problemen, etwa wenn eine Abschiebung droht. 
Wir unterstützen Flüchtlinge im Asylverfahren, beraten bei Problemen mit dem Familiennachzug und bei drohenden Abschiebungen, helfen bei Fragen zum Thema Bleiberecht und stehen Schutzsuchenden auch bei vielen anderen Problemen zur Seite. Wenn es erforderlich ist vermitteln wir spezialisierte Beratungsstellen vor Ort und helfen bei der Suche nach einem Anwalt oder einer Anwältin.
PRO ASYL setzt sich für die Rechte von Flüchtlingen und Migranten ein:
- Wir helfen Schutzsuchenden im Asylverfahren.
- Wir recherchieren Menschenrechtsverletzungen an den Grenzen.
- Wir kämpfen für eine offene Gesellschaft, in der Flüchtlinge Schutz erhalten.
- Wir recherchieren und dokumentieren Menschenrechtsverletzungen gegenüber Flüchtlingen – insbesondere an den EU-Außengrenzen
 
 
Anschrift:
Förderverein PRO ASYL e.V. - Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge
Postfach 16 06 24
60069 Frankfurt am Main
 
Sonstige Information:
Bitte beachten: Eine persönliche Beratung in der Geschäftsstelle ist NICHT möglich. Uns erreichen derzeit sehr viele Anfragen. Aus diesem Grund können wir aktuell leider keine telefonischen Sprechstunden anbieten.Schreiben Sie gerne eine e‑Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir melden uns bei Ihnen, auch wenn wir derzeit nur mit Verzögerung antworten können. Geben Sie auch gerne Ihre Telefonnummer an, falls Sie einen Rückruf wünschen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.Informationen vom Flüchtlingsrat Berlin: Im Adressbuch Flüchtlingsberatung Berlin gibt es eine Übersicht über Beratungsstellen, Anwälte, Initiativen, Behörden und andere Kontakte in Berlin und Brandenburg sowie einen Flyer mit den wichtigsten Beratungsstellen in Berlin. Der Flüchtlingsrat Berlin selbst bietet keine Beratung an. Bei PRO ASYL haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Zuwendungen ausschließlich zur Unterstützung Schutzsuchender und zur Realisierung von Menschenrechts- und Flüchtlingsprojekten eingesetzt werden. Der Förderverein PRO ASYL e.V. ist gemeinnützig.Sie verbindet die Überzeugung, dass es die Pflicht einer demokratischen und humanen Gesellschaft ist, Flüchtlinge und verfolgte Menschen zu schützen.In dringenden Fällen, in denen eine intensive rechtliche Unterstützung durch einen Anwalt oder eine Anwältin unabdingbar ist, die Betroffenen aber nicht in der Lage sind, Anwalts- oder Gutachterkosten zu zahlen, besteht die Möglichkeit, beim Flüchtlingsrat des jeweiligen Bundeslandes einen Antrag auf Unterstützung durch den PRO ASYL-Rechtshilfefonds zu stellen.
 
 

Verkehrsanbindung:
Hier gibt es keine Angaben, da nur schriftlicher oder telefonischer Kontakt möglich ist.

 

Öffnungszeiten:
Da uns aus aktuellem Anlass sehr viele Anfragen erreichen, können wir unsere Hotline derzeit nur an drei Tagen in der Woche öffnen.
montags, mittwochs und freitags 
10 – 12 Uhr
14 – 16 Uhr
                        
 
Zielgruppe (w/m):
Flüchtlinge im Asylverfahren und Menschen mit aufenthaltsrechtlichen Problemen
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung
Spendenfinanziert
 
 
Telefon:
Kontaktaufnahme bitte nur per Mail
 
 
FAX:
(0) 69 – 24 23 14 72
 
 
Internet:
 
,
E‑Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
Ansprechpartner/innen:
bitte telefonischer erfragen
 
 
Ausstattung:
bitte telefonisch erfragen
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine erforderlich
 
 

contentmap_module

Heute 660 | Gestern 2423 | Woche 3083 | Monat 32618 | Insgesamt 4435550

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.