header2021 4g

Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen, chronischen und Krebserkrankungen - Bezirksamt Pankow von Berlin

Angebot/Kurzbeschreibung:
Die Beratungsstelle bietet kostenlose und unabhängige soziale Beratung und Vermittlung von Hilfe für Menschen mit Krebsleiden, chronischen Erkrankungen oder Behinderungen an. Dazu steht ein multiprofessionelles Team - eine Ärztin, Sozialpädagoginnen und Verwaltungsangestellte - zur Verfügung.
 
- kostenlose Beratung für vorwiegend körperlich behinderte, krebskranke und chronisch kranke Menschen
- selbes Angebot auch für deren Angehörige und Helfer
- sozialpädagogische Hilfestellung und ggf. Hilfevermittlung bei der Beantragung bestimmter Leistungen
  - bei Anträgen für Sozialleistungen
  - bei Antragstellung nach dem Schwerbehindertenrecht
  - beim Pflegegeld
  - zu Stiftungszuwendungen
  - zur Verbesserung der Wohnsituation
- sozialpädagogische Stellungnahmen im Auftrag von Behörden und Einrichtungen (z.B. Maßnahmen der Eingliederungshilfe)
- ärztliche Gutachten und Stellungnahmen im Auftrag von Behörden
- Gutachten zur Pflegebedürftigkeit für Menschen ohne Anspruch auf Leistungen aus der Pflegeversicherung
- Stellungnahmen zur Leistungsgewährung bei Krankheit bzw. Behinderung im Rahmen der Sozialgesetzgebung
- Beratung von Bürgern und Bürgerinnen zu Selbsthilfekontaktstellen, Netzwerken und Organisationen sowie Information  zu Einrichtungen, Freizeitangeboten und Veranstaltungen für            Menschen mit Behinderungen und Interessierte
 
Anschrift:
Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen, chronischen und Krebserkrankungen
Berliner Str. 112a
Bürohaus 5. OG
13189 Berlin Pankow
 
Sonstige Informationen:
Bei Notwendigkeit (Immobilität) sind auch Hausbesuche möglich.
 
Verkehrsanbindung:
S- Bahn:      S2, S8, S85                    S+U Pankow
U- Bahn:      U2                                 S+U Pankow
Bus:            155, 250, 255, X54          S+U Pankow/Granitzstr.
Tram:          M1, 50                            Masurenstr.
 
Öffnungszeiten:
Dienstag:          09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:     15:00 -  18:00 Uhr
und nach Vereinbarung
 
Zielgruppe:
körperlich behinderte, krebskranke und chronisch kranke Menschen
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
kostenlose Beratung
 
Telefon:
030  90295-2802 / 2832
 
FAX:
030  90295-2825
 
Internet:
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Ansprechpartner/innen:
bitte telefonisch erfragen
 
Ausstattung:
barrierefreier Zugang, Aufzug, Wickelraum, Toiletten
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine erforderlich
 

contentmap_plugin

contentmap_module

Heute 712 | Gestern 2423 | Woche 3135 | Monat 32670 | Insgesamt 4435602

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.