header2021 4g

GsbW

Angebot/Kurzbeschreibung:
Seit dem Jahr 1995 betreibt die Gesellschaft für soziales und betreutes Wohnen mehrere betreute Wohnprojekte für wohnungslose bzw. von Wohnungslosigkeit bedrohte sowie haftentlassene Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten gemäß §§ 67 ff. SGB XII. In enger Zusammenarbeit mit den Fachkräften des Berliner Maßregelvollzuges (KMV) wurde ein „Betreutes Wohnprojekt“ für die Unterbringung von erwachsenen Männern und Frauen entwickelt und im Februar 2000 umgesetzt.
Unsere Projekte:
 
 
Anschrift:
Gesellschaft für soziales und betreutes Wohnen
Koopmann & Schneider GbR
Wildkanzelweg 1
13465 Berlin
 
 
Verkehrsanbindung:
Bitte folgen Sie diesen Links, um die Standorte der verschiedenen Projekte zu erfahren
 
 
Öffnungszeiten:
In der Zeit von 8:00 -20.00 Uhr (Montag - Freitag) kann persönlich oder telefonisch hinsichtlich einer Aufnahme nachgefragt werden.
 
 
Zielgruppe (w/m):
volljährige Frauen, Männer und Paare
- die wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind
- bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind (§67 SGB XII) und die einer Betreuung bedürfen
- die straffällig, haftentlassen oder von Haft bedroht sind
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
Die Aufnahme erfolgt erst nach einem Gespräch und der Vorlage einer gültigen Kostenübernahme des zuständigen Kostenträgers.
 
 
Telefon:
allgemeine Anfragen:
030 648 22 86 - 6
 
 
FAX:
allgemeine Anfragen:
030 648 22 86 - 7
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
allgemeine Anfragen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner/innen:
 
 
Ausstattung:
keine Angaben
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
Die Motivation, ein sucht-, gewalt- und straffreies Leben zu führen.

Die Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit.

 
 
Sonstige Information:
- Klärung sozialrechtlicher Ansprüche
- Aufbau einer Tagesstruktur
- psychosoziale Beratung, soziales Training
- Schuldenregulierung
- Unterstützung in Fragen von Schule, Ausbildung und Beruf
- Hilfestellung bei bestehender Suchtproblematik
- Unterstützung in Strafverfahren
- Unterstützung bei der Anmietung von eigenem Wohnraum
contentmap_plugin

contentmap_module

Heute 757 | Gestern 1030 | Woche 6310 | Monat 22121 | Insgesamt 3158191