header2021 4g

BACIM Kontakt- und Beratungsstelle für Migrantinnen

 
Angebot/Kurzbeschreibung:
Das BACIM ist eine Kontakt- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Frauen vorwiegend aus der Türkei. Das Angebot umfasst: Allgemeine soziale, sozialhilferechtliche und psychosoziale
Beratung; Kurs- und Gruppenangebote; Treffpunkt und Kontaktladen; Aktuelles und Pubikationen.
 
Anschrift:
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Berlin-Zentrum e.V.
BACIM Kontakt- und Beratungsstelle für Migrantinnen
Oldenburger Straße 22
10551 Berlin
 
Verkehrsanbindung:
S-Bahn:             S41, S42, S45                    S+U Westhafen oder S Beusselstr.
U- Bahn:            U9                                      U Birkenstr.
Bus:                   106,123                              Wittstocker Str.
 
Öffnungs - und Beratungszeiten:
Montag von 10:00 – 16:00 Uhr​
Dienstag von 10:00 – 16:00 Uhr
Rechtsberatung jeden ersten Dienstag im Monat von 16:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 10:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Jeden 2. + 3. Freitag im Monat von 10:00 – 14:30 Uhr
 
Zielgruppe:
Migrantinnen und Frauen vorwiegend aus der Türkei
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
Kostenlos bis auf einen kleinen Unkostenbeitrag für Gruppen- und Kursangebote
 
Telefon:
(030) 3 95 30 37
 
FAX:
(030) 3 95 30 55
 
Internet:
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Ansprechpartner/innen:
Frau Sigrid Bachmann (Dipl. Sozialarbeit./päd./ M.A. Klinische Sozialarbeit)
Frau Aslı Savcı (M.A. Sozialwissenschaften De-TR Masterstudiengang)
 
Ausstattung:
Zugangsmöglichkeiten zu den Projektangeboten über die Ladeneingangstür mit einer Holzrampe + eine behindertenfreundliche Toilette
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine erforderlich
 
Sonstige Informationen:
Die "Allgemeinen sozialen, sozialhilferechtlichen und psychosozialen Beratung" ist kostenlos.
Bacim informiert, berät und unterstützt die Hilfesuchenden:
- in sozialrechtlichen Fragen und bei der Antragstellung und Durchsetzung von Sozialleistungen zur Existenzsicherung wie Bürgergeld nach dem SGB II, SGB III, SGB XII,
  AsylbLG,  Wohngeld, WBS etc.
- als Familie oder Alleinerziehende bei der Antragstellung und Durchsetzung von Sozialleistungen wie Kindergeld, Kinderzuschlag, Elterngeld, Unterhaltsvorschuss etc.
- in gesundheitlichen Fragen und Angelegenheiten zur Krankenversicherung, Schwerbehinderung etc.
- bei der Regulierung von Schulden wie Miet- und Energieschulden, bei behördlichen Schulden wie Rückforderungsbescheiden, etc.
- bei der Bewältigung von Alltagsfragen und schwierigen Lebensereignissen, bei persönlichen und/oder familiären Konflikten/Krisen wie Trennung und Scheidung etc. in rechtlichen
  Fragen durch eine türkischsprachige Rechtsanwältin zu folgenden Themen: Mietrecht, türkisches Familienrecht, Ausländerrecht, Staatsangehörigkeitsrecht, Arbeitsrecht.
Bei Bedarf vermittelt die Beratungsstelle weiter an qualifizierte Fachberatungsstellen sowie deren Angebote und an Kriseneinrichtungen etc. Die Beratung wird in deutscher, türkischer und
englischer Sprache angeboten.
Kurs- und Gruppenangebote für Frauen: Brunch, Gymnastik und Bauchtanz, Keramik, Handarbeit, Wassergymnastik und verschiedene kulturelle Feste.
BACIM ist Mitglied im Forum Berliner MigrantinnenProjekte und wurde 1983 für die erste Generation der Arbeitsmigrantinnen aus der Türkei eröffnet.

BACIM wird gefördert von der Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung (ASGIVA).


 
 
contentmap_plugin

contentmap_module

Heute 747 | Gestern 2423 | Woche 3170 | Monat 32705 | Insgesamt 4435637

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.