Tierbesitzer - Hilfen und Angebote

 
Angebot/Kurzbeschreibung:
Im Zusammenhang mit dem Tierschutz überprüft der Amtstierarzt genehmigungspflichtige Tierhaltungen und vorgeschriebene Sachkundeprüfungen. Gegebenenfalls obliegt ihm auch die Wegnahme von Tieren und die Anordnung von Tierhalteverboten 
 
Anschrift:
Fröbelstraße 17
10405 Berlin ( Haus 6)
 
Postanschrift:
Postfach 730113
13062 Berlin

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der in Baumschulenweg beheimatete Verein Berliner Tiertafel e.V. sammelt Futter und Zubehör, um es an Menschen weiterzugeben, die unverschuldet in eine finanzielle Notsituation geraten sind. Leitspruch des Vereins: Finanzielle Not sollte kein Grund sein, sich von seinem Haustier trennen zu müssen. Die Berliner Tiertafel ist gemeinnützig tätig und finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
 
 
Anschrift:
Berliner Tiertafel e.V.
Mörikestraße 15
12437 Berlin

Angebot/Kurzbeschreibung:
Angebote:
Aufsuchende und kostenlose tiermedizinische Beratung und Behandlung von Tieren mittelloser Jugendlicher und junger Erwachsener in sozialpädagogischer Betreuung mit dem Lebensmittelpunkt Straße/öffentlicher Raum.
 
Ziele und Schwerpunkte:
- Heranführung des Klientels an Beratungs- und Unterstützungsangebote der
  Kooperationspartner aus dem Bereich der Sozialen Arbeit
- Stärkung des Verantwortungsbewusstseins der Halterin oder des Halters
  gegenüber dem Tier, sich selber und seiner/ihrer Umwelt
- Förderung und Erhaltung der Gesundheit von Mensch und Tier
- Förderung einer kontrollierten Reproduktion von Hunden innerhalb der Straßenkinder-Szene
 
Dienstleistungen am Tier:
- Behandlung bakterieller, viraler und parasitärer Erkrankungen
- Impfungen
- Kastrationen und kleinere Operationen
 
Dienstleistungen für die Halterinnen und Halter:
Beratung und Aufklärung über Haltung, Erziehung, Gesundheitsvorsorge
und Kosten für Tiere (Beratung für die Halterinnen und Halter)
 
Anschrift:
Stiftung SPI - HundeDoc
Frankfurter Allee 35 – 37
10247 Berlin
 
 

 
Angebot/Kurzbeschreibung:
Das Altenheim für Tiere gibt Gefährten, deren Herrchen oder Frauchen früher ging, ein herzliches und gemütliches Zuhause. Eine ganz tolles Team kümmert sich hier vor allem um die älteren Vögel, Katzen und Hunde mit ganz viel Leidenschaft und Tierliebe" Schlechte Nachrichten... Unser Traum vom Umzug auf den Bürgerpark ist über Nacht geplatzt, nun hingen an diesem Traum viele Faktoren die unsere Arbeit erleichterten.Es gibt zur Zeit keinerlei Rechtssicherheit und wir müssen alle Veranstaltungen absagen, auch die Aufnahme weiterer Tiere wird bis auf weiteres gestoppt.
 
 
Anschrift:
Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere E.V.
Burgwallstraße 75
13129 Berlin
 
 
Verkehrsanbindung:
S-Bahn:  S2, S8 S Blankenburg
Bus:       150, 154 S Blankenburg

 

 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:      14:00-20:00uhr
Samstag - Sonntag:  Geschlossen
 
 
Zielgruppe (w/m):
Tierbesitzer, Tierliebhaber, alle Interessenten
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
siehe Homepage
 
 
Telefon:
(030) 47 48 96 23  täglich von 14 bis 20 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anfrufbeantworter geschaltet.
 
 
FAX:
keine Angaben
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner/innen:
Herr Dirk Bufé
 
 
Ausstattung:
bedingt barrierefrei und rollstuhlgerecht
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine erforderlich
 
 
Sonstige Information:
Herzlich Willkommen beim Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere
Jedes Mitgeschöpf hat das Recht auf ein artgerechtes Leben. Keiner will sie, ausgesetzt, abgeschoben, entsorgt, beschlagnahmt, unattraktiv, usw. so kommen viele Tiere zu uns. Die alten Knochen knacken..., ...das Herz macht Probleme, ...sie pullern in die Ecken, ...sind blind, ...taub, ...verstehn die Welt nicht mehr.
Mit viel Herz kümmern wir uns, das ist unser Auftrag!
Tierheim mit Herz
Das heißt: rund um die Uhr da zu sein, zu trösten, Schmerzen zu lindern, Liebe zu schenken, einen netten Lebensabend zu gestalten.
Das heißt: alle leben in einer großen Familie, niemand ist weggesperrt, jeder kann frei entscheiden, ob rein oder raus, ins Körbchen oder ins Bettchen.
Das heißt: alle gespendeten und erwirtschafteten Gelder kommen zu 100% den Tieren zu gute - hier hilft jeder ehrenamtlich.
Das heißt: die letzten Wochen tierisch zu geniessen, in Würde Abschied zu nehmen.
Der Bedarf an Altersplätzen ist enorm und wir stoßen schnell an unsere Grenzen. Ca. 300 Tiere werden durch uns betreut und die Kosten für Futter und Tierarzt sind gewaltig. Wollen wir unser Projekt erfolgreich weiterführen bzw. sogar erweitern, brauchen wir die breite Unterstützung vieler tierliebender Menschen.
 
 
Vorsorge
Bitte unterstützen Sie uns und helfen Sie mit Sach-, Futter-, Geldspenden, Zuwendungen, Vermächtnissen oder werden Sie sogar Pate.
Sorgen Sie sich um die Zukunft Ihres Tieres? Mit einer Mitgliedschaft in unserem Verein ist Ihr Tier abgesichert, bei Krankheit, im Falle des Ablebens Wir kümmern uns!!!
Vielen, vielen Dank an alle die uns treu zur Seite stehen und uns motivieren unbedingt weiter zu machen.
Angebot/Kurzbeschreibung:
Haben Sie ein verletztes Wildtier gefunden? Haben sich Fledermäuse in ihre Wohnung verirrt? In diesen und ähnlichen Fällen hilft das NABU-Projekt Wildvogelstation. Aufgabenschwerpunkt ist die Pflege und Wiederauswilderung verletzter Wildvögel. 
 
 
Anschrift:
NABU-Landesverband Berlin
Zum Forsthaus 7
12683 Berlin

contentmap_module

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok