FreiRaum

Angebot/Kurzbeschreibung:
FreiRaum ist eine Initiative des Gemeinschaftswerks Berlin-Brandenburg die im Oktober 2013 gestartet wurde.
Als Begegnungsort und Gemeinschaftsinitiative bietet FreiRaum vielfältige Angebote an, die soziale, spirituelle und kulturelle Ziele verfolgen. Dabei sind alle Menschen willkommen, unabhängig von Geschlecht, Person, kulturellem und religiösem Hintergrund. Die Teilnehmenden der FreiRaum-Angebote werden zur Partizipation und Mitgestaltung von FreiRaum ermutigt. Neben dem hauptamtlichen Projektleiter arbeiteten zahlreiche Personen ehrenamtlich mit.
Jeden Mittwoch findet um 19:00 Uhr Brot & Butter - das offene Mitbringabendbrot statt. Daneben gibt
es zahlreiche weitere Veranstaltungen.
Hier finden Sie unsere Angebote
 
 
Anschrift:
FreiRaum
Schönhauser Allee 134a
10437 Berlin
 

 

Verkehrsanbindung:
S-Bahn: S1, S2, S8, S9, S41, S42, S85        Schönhauser Allee
U-Bahn: U2                                                    Eberswalder Strasse
Tram:     M1                                                    Milastrasse
               12                                                    Raumerstrasse
 
 
Öffnungszeiten:
Mittwochs: 19:00 - 21:00 Uhr  Brot & Butter
außerdem auf Anfrage zu den einzelnen Angeboten ( siehe WebseitenLink)
 
 
Zielgruppe (w/m):
jeder Interessierte
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
kostenlos/geringfügig
 
 
Telefon:
030 67926489
 
 
FAX:
nicht angegeben
 
 
Internet:
www.freiraum134a.de 
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 
 
Ansprechpartner/innen:
Daniel Hufeisen
 
 
Ausstattung:
nicht barrierefrei
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
nicht erforderlich
 
 
Sonstige Information:
Bei vielfältigen niedrigschwelligen Angeboten werden Begegnungen zwischen Menschen aus unterschiedlichen Generationen, Lebenswelten und Milieus ermöglicht. An den Veranstaltungen nehmen sowohl Personen aus der Mitte der Gesellschaft teil als auch sozial Benachteilige (aufgrund von Arbeitslosigkeit, Behinderung, Migrationshintergrund oder Zugehörigkeit zu religiösen oder kulturellen Minderheiten). Insbesondere für viele Geflüchtete ist FreiRaum ein beliebter Ort, an dem Begegnungen mit Einheimischen und anderen Migranten auf Augenhöhe möglich sind. Durch den persönlichen Austausch werden Vorurteile abgebaut und das Verständnis füreinander gefördert. 
contentmap_plugin