Menschen mit Behinderungen

 
Angebot/Kurzbeschreibung:
 „Yomma“ sei aber mehr als eine Sprachschule,yomma ist eine Dienstleistungsfirma, die Kunst, Kompetenz und Gebärdensprache vereint, vermarktet und verkauft. Wir bieten z.B. Event Management, Gebärdensprachkurse, diverse Veranstaltungen, Gestaltung der Internetauftritte und ähnliches an.
 
Anschrift:
Gebärdensprachschule „Yomma“
Schivelbeiner Straße 27
10439 Berlin
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Für Menschen mit Behinderungen bieten die Dienste und Einrichtungen der Caritas im Erzbistum Berlin vielfältige Hilfen an. Ihnen wird eine hohe Lebensqualität ermöglicht, ihre Fähigkeiten sollen optimal erhalten und gefördert werden. 
 
Anschrift:
Hilfen für Menschen mit Handicap, Caritasverband Berlin
Servicebüro-Berlin
Residenzstraße 90
13409 Berlin
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Verein bietet für die Stadtteile Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg einen Anlaufpunkt zur Beratung, Information und Unterstützung für ehrenamtliche Betreuer*innen, Bevollmächtigte, Betroffene und deren Angehörige. In den Bezirken Mitte, Pankow und Reinickendorf erhalten Sie kompetente Beratung und Unterstützung. Durchgeführt werden hier:
-  rechtliche Betreuungen
-  Informationen zu Vorsorgevollmachten und Betreuungs- und Patientenverfügungen
-  Informationen und Schulungen zum Betreuungsrecht
-  Beratung und Begleitung durch ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte.
 
Betroffene Menschen werden rechtlich betreut und unterstützt bei anfallenden rechtsgeschäftlichen und finanziellen Angelegenheiten (z.B. bei Anträgen bei Behörden oder Wohnungsangelegenheiten). Wohl
und Wille der betroffenen Menschen stehen dabei an erster Stelle. Informationen zu den Betreuungsvereinen Mitte und Reinickendorf finden Sie hier.
 
Anschrift:
Betreuungsverein Pankow
Parkstraße 113
13086 Berlin 
 

 
Angebot/Kurzbeschreibung:

Das Begegnungszentrum ist ein seit 1991bekannter Treffpunkt im Berliner Ortsteil Friedrichshain, der mit seinem breitgefächerten Angebot Nutzer aus allen Stadtbezirken anzieht.

Im Begegnungszentrum können neue soziale Beziehungen aufgebaut werden. Die Angebote richten sich an den Bedürfnissen von Menschen mit und ohne Behinderungen aus, die gemeinsam ihre Freizeit verbringen möchten.

Offener Treff
Er bildet den Empfang für seine Besucher und ist Treffpunkt für Freunde und Angehörige. Während der Öffnungszeiten wochentags von 14:00 - 19:00 Uhr nutzen die Gäste den Offenen Treff – im Sommer mit Terrasse und Garten - zum Spielen, Schwatzen und Erholen. Die Speisen für Frühstück, Mittag, Kaffee und Kuchen sowie das Abendbrot werden zum Selbstkostenpreis angeboten. Der Offene Treff und der Außenbereich werden multifunktional für die Veranstaltungen und Feste genutzt.
 
 
Anschrift:
Integral e. V. Integral e. V. - Begegnungszentrum
Marchlewskistraße 25e
10243 Berlin
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Die Werkstatt des Integral e.V. hat eine lange Tradition. Sie ist die Nachfolgerin der ehemaligen Rehabilitationswerkstätten des Klinikums Berlin-Buch, die bereits seit den 1960er Jahren bestanden.
Heute stehen in der Werkstatt im Berufsbildungs- und Arbeitsbereich 300 Plätze und für den Förderbereich 21 Plätze zur Verfügung.
 
Für die noch freien Plätze nehmen wir weiterhin gerne Bewerbungen entgegen. Eine vorherige Besichtigung unserer Werkstatt oder eine individuelle Beratung ist nach Terminvereinbarung immer kurzfristig möglich. Eine Terminvereinbarung sollte über den Werkstattleiter oder unseren Begleitenden Dienst, Telefon: 030  417213-36, oder -34, -35, -37 erfolgen.
 
 
Anschrift:
INTEGRAL e.V. (Anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen)
Geschäftstelle
Hermann-Blankenstein- Str. 49
10249 Berlin
 
 
Verkehrsanbindung:
S-Bahn:   S41, S42    Storkower Straße
 
 
Öffnungszeiten:
täglich von 8:00 bis 16:30 Uhr
 
 
 
Zielgruppe (w/m):
Menschen mit Handicap
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
Beratung ist kostenfrei
 
 
Telefon:
030  417213 - 13 oder
0151/19536361
 
 
FAX:
030  417213 - 99
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 
Ansprechpartner/innen:
Herr Gebhardt (Werkstattleiter)
 
Ausstattung:
barrierefrei
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
auf Anfrage
 
 
Sonstige Information:
Die Werkstatt des Vereins versteht sich als Dienstleister im Kundenauftrag. Hier werden nach Ihren individuellen Vorstellungen Produkte aus Holz oder Metall angefertigt, es wird sich in Ihrem Auftrag um Grünanlagen oder Büropflanzen gekümmert, es werden nach Ihren Wünschen Räume durch neue Farbgestaltung verzaubert oder Printprodukte nach Ihren kreativen Entwürfen gedruckt und vervielfältigt.
 
Gern werden Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen beraten. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten - jeder Auftrag wird mit Freude entgegengenommen. Unsere Dienstleistungsangebote finden Sie hier.
Angebot/Kurzbeschreibung:
Intensico ist ein modellhaftes berufliches Einzelcoaching in Kooperation mit den Jobcentern und den Arbeitsagenturen. Teilnahmevoraussetzung ist ein gültiger Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Jobcenter oder der Arbeitsagenturen. Zuweisungen über Rentenversicherungsträger sind ebenfalls möglich.
 
Das Einzelcoaching richtet sich speziell an Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder Handicaps. Ziel des Einzelcoachings ist die Aktivierung der Teilnehmer und die Vermittelbarkeit zu erhöhen.
 
 
Anschrift:
Lebenswelten e.V.
Intensico
Prenzlauer Allee 90
10409 Berlin
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Wir wollen die Gesundheit pflegebedürftiger Kinder und Jugendlicher sowie ihrer Familien soweit als möglich fördern und erhalten und zur Verbesserung der besonderen Lebenssituation beitragen.
- wir sammeln Informationen zu Pflege und Pflegeversicherung und zu
  Unterstützungsangeboten für pflegende Angehörige und stellen diese bereit
- wir beraten, unterstützen und vernetzen Familien mit chronisch kranken, 
  behinderten und/oder pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen und wollen 
  denErfahrungsaustausch zwischen Betroffenen, Pflegediensten und anderen
  Pflegeexperten, Ärzten, Therapeuten, Pädagogen, Sozialarbeitern u.a. ermöglichen
- wir entwickeln eigene und unterstützen fremde Konzepte und Projekte, die die besondere
  Lebenssituation der betroffenen Familien begleiten, entlasten oder nachhaltig verbessern
- wir wollen die Öffentlichkeit auf die besondere Situation und Bedürfnisse
  von pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen und deren Familien aufmerksam machen
 
Anschrift:
Kinder Pflege Netzwerk
für Familien mit chronisch kranken, behinderten und/oder
pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen e.V.
Ritterstr. 4
12207 Berlin
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Wenn mit einem Bescheid eine Schwerbehinderung festgestellt wurde, kann das Versorgungsamt einen Schwerbehindertenausweis ausstellen. Der Ausweis ist bundesweit gültig und dient als Nachweis für die Inanspruchnahme von Rechten und Nachteilsausgleichen.
In Berlin wird ausschließlich der Schwerbehindertenausweis in Scheckkartenformat ausgestellt. Die bisherigen Ausweise bleiben gültig bis zum aufgedruckten Ablaufdatum. Alle Nachteilsausgleiche können auch mit diesem Ausweis in Anspruch genommen werden. Sie müssen also nicht umgetauscht werden.
Im KundenCenter erhalten Sie:
- Allgemeine Informationen zum Schwerbehindertenrecht und den Nachteilsausgleichen
- Antragsformulare und Informationsmaterial
- Hilfe beim Ausfüllen der Anträge
- Auskünfte und Beratung im Einzelfall
- den Schwerbehindertenausweis
- bei Verlust den Ersatzausweis bzw. –die Ersatzwertmarke
- Information zum Berliner Sonderfahrdienst für Menschen mit
  Behinderungen und Annahme von Taxiquittungen.
 
 
Anschrift:
LAGeSo - Versorgungsamt - Der Schwerbehindertenausweis
Sächsische Straße 28
10707 Berlin

 
Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Verein bietet Informationen und Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung und ihre Familien und Freunde an. Für diese Aufgabe bringen wir viel Erfahrung mit - die Lebenshilfe Berlin wurde 1960 von engagierten Eltern gegründet. Heute zählt der Verein 1.400 Mitglieder und über 1.800 Beschäftigte arbeiten in ganz Berlin in Beratungsstellen, Kitas, Wohnangeboten und vielen weiteren Diensten und Einrichtungen.
 
Angebote:
- Beratung in allen Lebensphasen
- Rechtliche Betreuung
- Frühförderung in Kinder- und Jugendambulanzen / Sozialpädiatrischen Zentren (SPZ)
- Inklusionskindertagesstätte
- Schulassistenz
- Einzelfallhilfe
- Individuelle Betreuung in der Familie
- Elterngruppen
- Freizeit-, Reise- und Sportangebote
- Individuelle Wohnangebote
- Bildungsangebote für Menschen mit Behinderung, Angehörige und Mitarbeiter
- Begleitung für Eltern mit Lernbeeinträchtigung und ihre Kinder
- Tagesförderstätten
- Tagescenter für ältere Menschen mit Behinderung.

Überall in Berlin – unsere Standorte finden Sie hier

 
Anschrift:
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
Landesverband Berlin
Heinrich-Heine-Straße 15
10179 Berlin
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Angeboten wird ein Begleitservice in Pankow für ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung.
 
Angebot:
Engagierte Mitarbeiter*innen begleiten Sie gerne
- bei ihren Einkäuffen
- zu ihren Ärzten
- bei erholsamen Spaziergängen
- bei Behördengängen
- zum Frisör.
Selbstverständlich erstreckt sich die Dienstleistung auch auf Rollstuhlbegleitung. 
 
 
Anschrift:
Lebensmut gGmbH (Begleitservice Lebensmut)
Hiddenseestraße 2 a
13189 Berlin
 

contentmap_module

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.