Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Verein berlin inklusion unterstützt Menschen mit Lernschwierigkeiten. Der Begriff „geistig behindert” soll hier nicht verwendet werden, sondern „Menschen mit Lernschwierigkeiten”. Alle Menschen müssen in ihrer eigenen Wohnung leben können, auch Menschen mit Lernschwierigkeiten oder alte Menschen. Mit Unterstützung durch andere Menschen geht das. Das ist besser als wenn man in einem Heim leben muss.
 
Wo wollen Sie wohnen?
Wahrscheinlich wollen Sie da wohnen, wo alle anderen auch wohnen. Also in einem ganz normalen Haus, in einer eigenen Wohnung.

Wie wollen Sie wohnen?
Vielleicht allein. Oder mit dem Freund oder der Freundin. Manchmal teilen sich mehrere Leute eine Wohnung, das nennt man dann Wohngemeinschaft.

Brauchen Sie Unterstützung?
In einer eigenen Wohnung muss man viele Dinge beachten. Man muss Miete zahlen. Man muss alles einkaufen. Man muss die Wäsche waschen. Was macht man, wenn etwas kaputt geht? Dann kommt Post vom Arbeitsamt, die schreiben nicht in leichter Sprache. Man muss sich also sehr viel überlegen.
 
Wir bieten Ihnen da etwas an:
Wir überlegen gemeinsam. Sie können auch Ihre Eltern zum Überlegen mitbringen. Wir sprechen darüber:
- wie Sie wohnen wollen
- mit wem Sie zusammen wohnen wollen
- welche Unterstützung Sie brauchen
- wer Sie unterstützen kann
- was das kostet und wer es bezahlt (meistens bezahlt alles das Sozialamt).
 
 
Anschrift:
berlin inklusion e.V. - Wohnangebote für Menschen mit Lernschwierigkeiten
Vinetastraße 64
13189 Berlin
 
 
Verkehrsanbindung:
U-Bahn:   U2             Vinetastr. 
Tram:       M1, 50      Vinetastr. 
 
Öffnungszeiten:
Wir sind nicht immer im Büro anwesend. Rufen Sie uns bitte erst an, wenn Sie uns besuchen möchten
oder schreiben Sie uns eine E-Mail. 
 
 
Zielgruppe (w/m):
Menschen mit Lernschwierigkeiten
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
Kostenübernahme Sozialamt
 
 
Telefon:
030  33 89 56 95 
 
 
FAX:
030  33 89 56 97 
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Ansprechpartner/innen:
Frau Ulrich
 
 
Ausstattung:
barrierefrei
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
bitte telefonisch erfragen
 
 
Sonstige Information:
Wenn Sie über 18 Jahre alt sind und gerade zu Hause oder aus einem Heim ausziehen wollen, melden Sie sich bei uns. Rufen Sie uns an, Telefon: 030 33 89 56 96 (Frau Ulrich).
Das bieten wir Ihnen an:
- Unterstütztes Einzelwohnen
- Unterstützte Wohngemeinschaft.
Weitere Informationen finden Sie hier.
contentmap_plugin

contentmap_module

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.