Franziskanerkloster Berlin-Pankow (Suppenküche)

Angebot/Kurzbeschreibung:
Im Franziskanerkloster  Pankow leben derzeit sechs Brüder. Die Brüder sehen mit ihren Helferinnen und Helfern den Schwerpunkt ihrer diakonischen Arbeit in der Suppenküche, der Kleiderkammer und der Hygienestation.
Die zunehmende Überforderung des Sozialsystems treibt Tausende von Menschen in eine Grauzone zwischen Obdachlosigkeit und bürgerlicher Existenz. Neben Obdachlosen, die kein eigenes Zuhause mehr haben, finden sich deshalb immer mehr andere Menschen bei uns ein:
- alte Menschen mit minimalen Rentenansprüchen
- psychisch Belastete und Auffällige
- osteuropäische Arbeitssuchende
- und vor allem langzeitarbeitslose, alleinstehende Männer
Für diese Menschen leistet die Suppenküche Franziskanerkloster Pankow vielmehr als nur die Versorgung mit warmen Mahlzeiten. Sie ist dabei Beratungsstelle und Versorgungsinstanz aber auch Treffpunkt und ein Stück Heimat.
Vorrangig verarbeiten und verteilen wir Lebensmittel aus Sachspenden. Nach Bedarf müssen wir Lebensmittel zukaufen.
Der Essenssaal bietet 160 Sitzplätze; im Freien bieten wir weitere Sitzplätze an Tischen und Bänken.
 
 
Anschrift:
Franziskanerkloster Berlin-Pankow (Suppenküche)
Wollankstraße 19
13187 Berlin
 
 
Verkehrsanbindung:
S-Bahn:   S1, S2, S25, S85   Wollankstraße
Bus:         250, 255, M27       Pradelstraße
 
 
Öffnungszeiten:
Suppenküche:             Dienstag bis Sonntag:     08:00 - 14:30 Uhr.
Kleiderkammer:           Dienstag und Freiag        08:30 - 14:30 Uhr
Hygienestation:           Dienstag und Freitag       08:30 - 14:30 Uhr
Die Suppenküche hat an allen Feiertagen geöffnet!
 
 
Zielgruppe (w/m):
Für alle Bedürftigen
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
kostenlos
 
 
Telefon:
030 488 396 0
 
 
FAX:
030 488 396 18
 
 
Internet:
www.pankow.franziskaner.de
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner:
Suppenküche:
Bernd Backhaus   030 488 396-60
Bruder Andreas    030 488 396-20
 
Hygienestation und Kleiderkammer:
Bruder Johannes  030 488 396-61
 
 
Ausstattung:
nicht barrierefrei
Toiletten
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine erforderlich
 
 
Sonstige Information:
Sachspenden
nehmen wir gerne persönlich entgegen Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 8:00 bis 14:30 Uhr. (Montag ist bei uns geschlossen, außer an Feiertagen)
Telefonisch sind wir von Dienstag bis Freitag von 8:00 bis 14:30 Uhr unter 030 / 4883 96-60 zu erreichen, am Wochenende nur teilweise. Es besteht die Möglichkeit, auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht zu hinterlassen. Unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Sie uns auch gerne eine Nachricht schreiben, wir antworten gerne zeitnah.
Wir bitten Sie, Spenden in unseren Öffnungszeiten zu uns zu bringen. Außerhalb unserer Öffnungszeiten steht für Kleidung ein Container neben der Türe zur Kleiderkammer bereit, der täglich geleert wird. Essen kann in die Lebensmittelbox neben dem Fahrstuhl gestellt werden. Bitte beachten sie,
- Kleiderspenden können nicht von uns abgeholt werden.
- wir nehmen keine Möbel als Spende entgegen.

 

contentmap_plugin