Jugendkultureinrichtungen

 
Angebot/Kurzbeschreibung:
In Berlin gehört das Berliner KinderTheater seit über dreißig Jahren zu den beständigsten professionellen Kindertheatern der Stadt. Seine Familientheater-Reihen haben beide 2017 bereits dreizehn, beziehungsweise elf Jahre bei völlig freier Finanzierung erreicht.
Das Berliner KinderTheater bietet en-suite zwei große Familientheater-Reihen:
eine im Sommertheater auf der Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau und eine im Wintertheater im Fontane-Haus im Märkischen Viertel.
Das Motto des BKT lautet, die großen Probleme der Kleinen in der Weltkinderliteratur so zu zeigen, dass es Gut und Böse selten in Reinkultur gibt. Vorher wird der pädagogische Zeigefinger eingemottet und stattdessen die Komödie als Transportmittel im Schauspiel genutzt.
 
 
Anschrift:
Am Juliusturm 64, 13599 Berlin (Zitadelle Spandau) - Sommersaison
Königshorster Str. 6, 13439 Berlin (Fontanehaus Märkisches Viertel) - Wintersaison
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Circus Schatzinsel ist ein neuer Circus in, mit und für Berlin. Es wird Kindern und Jugendlichen in Berlin Kreuzberg der Freiraum gegeben, ihre Ideen kreativ zu verwirklichen, Initiative zu entwickeln, sich auszuprobieren und Neuen Circus zu machen.
Circus Schatzinsel ist ein internationaler Ort des Austausches, der Inspiration und des kreativen Miteinander.
Dank der Unterstützung durch das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg ist unser circuspädagogisches Angebot kostenfrei und steht allen Kindern ab 6 Jahren offen.
 
 
Anschrift:
Circus Schatzinsel
May - Ayim - Ufer 4
10997 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
JuK ist eine Jugendorganisation wo Jugendliche und junge Erwachsene sich treffen und organisieren  kulturelle, soziale und sportliche Aktivitäten, wie Jugendcamps, Bildungsseminare, themenspezifische Projekte und vieles mehr. Wir fördern die Eigeninitiative und bieten zugleich Unterstützung, wir schaffen Kontaktmöglichkeiten, machen Freizeitangebote und leisten außerschulische Bildungsarbeit.
Unsere Schwerpunkte sind:
- Förderung des Miteinanders unter Jugendlichen
- Förderung der interkulturellen Kompetenzen
- Förderung der Toleranz und des interkulturellen Austausches zwischen Jugendlichen
  und jungen Erwachsenen verschiedener Herkunft
- Förderung der beruflichen Orientierung und Chancen Förderung von Kreativität und Eigeninitiativen
 
Gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen organisieren wir kulturelle, soziale und sportliche Aktivitäten, wie Jugendcamps, Bildungsseminare, themenspezifische Projekte und vieles mehr. Wir fördern die Eigeninitiative und bieten zugleich Unterstützung, wir schaffen Kontaktmöglichkeiten, machen Freizeitangebote und leisten außerschulische Bildungsarbeit.
Weitere Angebote finden Sie hier.

 
Anschrift:
JuK e.V. - Jugend und Kulturgemeischaft Berlin e.V.
Engeldamm 68
10179 Berlin
 
 
Angebot/Kurzbeschreibung:
Die Alte Feuerwache ist ein Stadtteilzentrum, ein Ort der Begegnung. Sie ist Treffpunkt für viele Menschen die hier wohnen, arbeiten, lernen und ihre Freizeit verbringen.
Zur Alten Feuerwache gehören öffentlich geförderte und selbstfinanzierte Arbeitsbereiche. Alle erwirtschafteten Überschüsse kommen der Kinder- und Jugendarbeit zugute.
Das Kinder- und Jugendkulturzentrum KiJuKuZ ist ein Teil des Stadtteilzentrums »Alte Feuerwache«.
Wir bieten Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 27 Jahren die Möglichkeit, selbstbestimmt
ihre Freizeit zu verbringen. Im Offenen Treff kann man spontan vorbeischauen, spielen, chillen, Leute treffen und eigene Ideen einbringen. Außerdem bieten wir viele interessante Kurse, Ferienprogramme, Reisen und Projekte an. Einfach mal vorbeischauen!
 
 
Anschrift:
KiJuKuZ – Kinder- und Jugendkulturzentrum
Alte Feuerwache e.V.
Axel - Springer - Strasse 40 / 41
10969 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der KinderKulturMonat ist eine Kulturkampagne, bei der Kinder zwischen 4 und 12 Jahren im Oktober einen Monat lang ein buntes Programm aus Kunst und Kultur genießen können. Durch dieses besondere Festival-Format lädt der KinderKulturMonat Kinder und ihre (Groß-)Eltern dazu ein, nicht lange zu zögern, sondern die vielen Kulturorte ihrer Stadt zu besuchen und für sich zu entdecken.
Die beteiligten Museen, Theater, Opernhäuser, Ateliers, Konzerthallen und Galerien bieten an jedem Oktoberwochenende ein kostenloses und kindgerechtes Programm. Die Workshops, Führungen und Vorstellungen werden von den Kulturorten für den KinderKulturMonat entwickelt. So feiert der KinderKulturMonat alle vorstellbaren Facetten der Kunst und Kultur – es bringt Spaß, daraus eine eigene Auswahl zu treffen! Von Opern singen bis zu Ballet tanzen, von Halloween-Masken gestalten bis zu eigene Filme drehen, von Chinesisch lernen bis zu Trompete spielen
Um Anmeldung zur Teilnahme der einzelnen Angebote wird gebeten.
 
 
Anschrift:
WerkStadt Kulturverein Berlin e.V.
Emser Strasse 124
12051 Berlin
 
 

contentmap_module

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.