Jugendclubs

 
Angebot/Kurzbeschreibung:
Träger dieser Einrichtung ist das Bezirksamt Pankow. Der Trarbacher Jugendclub verfügt über ein reichhaltiges Angebot an Workshops in den Bereichen Sport, Musik und Kunst. Graffiti, plastisches Gestalten, Theater, Malen, Zeichnen, Fuß- und Basketball, Tischtennis, Popgymnastik, Badminton, Trommelkurs, Workshop im Computerbereich, Kochen, Unterstützung bei Hausaufgaben,  Integrationsangebote, Feste, Fahrten Die täglichen Hausaufaben können ebenfalls hier erledigt werden. In den Ferien bieten wir gemeinsame Fahrten an.
 
 
Anschrift:
Jugendclub "Der Trarbacher"
Trarbacher Strasse 23
13088 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Unsere Angebote:
Übungsräume:
In unserem Studio könnt Ihr auch Eure ersten Aufnahmen machen.
Für die 10 - 14 jährigen gibt es einen DJ Kurs.
Graffitiworkshops:
Wer Lust hat, coole Graffitis zu sprühen, kann sich hier voll verausgaben!
Näh- und Textilarbeiten:
Eigene Klamotten nähen oder Textilien bearbeiten könnt ihr in der
Textilwerkstatt. Unter fachkundiger und kreativer Anleitung könnt ihr mit der Nähmaschine nähen
und witziges mit Stoffen entwerfen.
Malen und Malern:
Wer kreativ sein will und mit verschiedenen Materialien experimentieren will - nur zu.
In der Holzwerkstatt könnt Ihr Skateboard-, Longboarddecks und Skimboards bauen. Außerdem
stellen wir unsere eigenen Liegestühle her und aus den Holzresten werden Holzspielzeuge
(Schaufelraddampfer, 3D Mühle...) gebaut. Wenn Ihr mit dem Basteln fertig seid, könnt Ihr die
fertigen Sachen im Graffittikurs ansprühen.
Töpfern:
In der Töpferwerkstatt wird aus Ton allerlei geknetet, aufgebaut, gedreht und geformt -
und sogar gegossen. Wenn die Gegenstände ausreichend getrocknet sind, könnt ihr sie mit Farben
lasieren und anschließend in den Brennofen schieben. 12 Stunden später ist alles fertig gebrannt und
ihr könnt ausprobieren, ob eure Tasse (oder ists doch eher ne Vase geworden?) den Tee auch hält,
ohne zu tropfen ... Übung macht die MeisterIn - im Augenblick ist Meisterin der Töpferei Kessi.
 
 
Anschrift:
Jugendclub an der Marie im Gartenhaus
Winsstrasse 49
10405 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Jugendclub E-LOK im Stralauer Kiez, in den Lasker Höfen am Ostkreuz, bietet eine Vielzahl
von Freizeitaktivitäten in den Bereichen Sport, Musik, moderne Medien, Garten, gesunde
Ernährung usw. an. Von Skaten, Fußball spielen, Boxen und Kickboxen über Graffiti bis zur
Aufnahme eines eigenen Songs im Tonstudio ist alles möglich. Vor Ort gibt es WLAN,
behindertengerechte Zugänge im Erdgeschossbereich, einen großen Garten mit benachbartem
Bolzplatz und eine Skateanlage (Bowl). Es gibt Möglichkeiten für die Teilnahme am freiwilligen
Ökojahr, Einsatz in diversen Praktika und Ableistung von Sozialstunden. Die E-LOK arbeitet eng
mit zahlreichen Kooperationspartnern*innen zusammen, die mit ihren Aktivitäten und Angeboten
die Palette des Clubs ergänzen und bereichern: „workstation“–Ideenwerkstatt Berlin e. V. (moderne
Medien, Urban Gardening), Linux works! (wöchentlicher Treff der Linux-User*innen und
Interessierten), KinoBerlino (jährliches internationales Kinokabarett Berlin), Bürgergarten
Laskerwiese e. V. (Urban Gardening, Imkern), Polizeiabschnitt 51 (Boxen), afrikanisches
Trommeln, Tanzgruppen, Kunstangebote der VHS Friedrichshain-Kreuzberg (diverse
Kursteilnahme möglich). Die E-LOK bietet Platz für verschiedene Initiativgruppen (Ostkreuz-Inis),
Klassenfeiern, Workshops und natürlich auch Räume für passende eigene Ideen.
 
 
Anschrift:
Jugendclub E-Lok
Laskerstrasse 6/8
10245 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Bei uns in der Jugendeinrichtung könnt ihr Billiard, Kicker oder Tischtennis spielen, ihr könnt euch kreativ oder sportlich betätigen, mit uns verreisen, das Programm mitbestimmen, Spaß haben, eure Hausaufgaben erledigen, ihr könnt im Internet surfen, euch in Streetart ausprobieren, quatschen, eigene Ideen einbringen, Lecker kochen, Gitarre lernen, tanzen, Konzerte erleben und vieles mehr!
Wir bieten neben dem offenen Bereich, kostenlose Workshops und Kurse in den Bereichen, wie Keramik, Computer, Fotografie, Musik, Tanz, Hausaufgabenhilfe an.
Außerdem werden Ferienreisen, politische Bildungsfahrten und Sport (Volleyball, Beachball, Fussball, Fahrradtouren) angeboten.
 
 
Anschrift:
Jugendclub Feuerwache
Marchlewskistrasse 6
10243 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Ihr seid zwischen 9 und 21 Jahren und sucht einen Ort, an dem Ihr eure Freizeit verbringen könnt? Dann kommt bei uns vorbei. Wir bieten Euch neben einem großen offenen Bereich zum Chillen und Quatschen, Sport- und Musik-Angebote, Foto- und Videoworkshops, Kreativ-Angebote und vieles mehr. Außerdem hat unser Team aus erfahrenen Sozialpädagogen auch immer ein offenes Ohr für Euch und Eure Anliegen.
Der offene Bereich ist unser Herzstück. Hier kommen alle erst mal an. Ihr könnt Euch an unserer Bar erfrischen, zusammensitzen, Kickern, Tischtennis oder Karten spielen, Hausaufgaben machen, zusammen feiern oder einfach nur miteinander Reden. Von hier aus erreicht Ihr alle anderen Räume.
Unser Wochenplan verrät Euch, was wir regelmäßig im IKARUS anbieten. Schaut am besten direkt rein.
 
 
Anschrift:
Jugendclub IKARUS
Wilhelmstrasse 51
10117 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Jugendclub Skandal in der Gryphiusstraße bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.
Unsere Angebote: Billiard, Kicker, Tischtennis, Gesellschaftsspiele, Gamecube, Kochen und Backen, Hausaufgaben Unterstützung, Beratung, Einführung in Power Point, Photoshop, Magix Videomaker und Web Expression, Fotowerkstatt (digitale Fotografie), Videodreh und Videoschnitt, Konzerte, Theater, Beachvolley, Basketball und Fußball, Teilnahme an Kinder- und Familienfesten. Das Team vom Club bietet Hilfe zu verschiedenen Problemen. Nicht nur beim Kochen und Backen holen sich die Kids Tipps und Ratschläge. Die Betreuer helfen gern bei Hausaufgaben, dem Schreiben von Bewerbungen oder geben Nachhilfe in Sachen Computer. 
 
 
Anschrift: 
Jugendclub Skandal
Gryphiusstrasse 29
10245 Berlin–Friedrichshain
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Wir sind ein musikorientierter Jugendclub, spezialisiert auf Veranstaltungen und Workshops, die von den Jugendlichen selbst initiiert, gestaltet und mit unserer Unterstützung durchgeführt werden.
Unser offener Bereich mit zahlreichen kreativen und sportlich-spielerischen Angeboten kann zu den Öffnungszeiten immer genutzt werden.
Offener Bereich: Tischtennis, Billard, Kicker, Streetball, Kochen
Werkstatt, Computer (Internet, OpenOffice, Grafikdesign, Fotobearbeitung, ...), Filmclub, Wii, PlayStation, Boulderwand
Workschops: Veranstaltungstechnik, Tonstudio, Glasperlenherstellung, Siebdruck, ... Räume für selbstorganisierte Jugendgruppen (Theater, Tanz, ...)
Veranstaltungen: Bandkonzerte, Theaterprojekte, Ausstellungen usw.
Und sonst noch: Fahrten, internationale Austauschprojekte und mehr......
Auf unserer Internetebene stehen Euch 6 PC zum Schreiben von Bewerbungen, zum Chatten oder auch nur mal zum Spielen zur Verfügung. An Wochenenden und in den Ferien bieten wir auch Workshops und andere Projekte an.
 
 
Anschrift:
Jugendkulturzentrum Königstadt
Saarbrücker Strasse 23
10405 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Die JFE „ go“ ist eine offene Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung die grundsätzlich jedem
Kind, Jugendlichen und jungen Erwachsenen offen steht.
Um diesem offenen Charakter gerecht zu werden, halten wir vorrangig niedrigschwellige Angebote
vor.
Wir arbeiten eng mit der angrenzenden Schule zusammen und stimmen unsere Aktivitäten
miteinander ab.
Wir beteiligen möglichst viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus vielen
Gesellschaftsschichten an unseren Projekten und Kursen der außerschulischen
kulturellen Bildung. Wir arbeiten geschlechtergerecht im Sinne der Herstellung von
Chancengleichheit zwischen Mädchen und Jungen. Dazu wird Gender Mainstreaming als
Querschnittaufgabe umgesetzt.
In der Einrichtung werden Mädchen und Jungen gleichermaßen wertgeschätzt und respektiert.
Die genderorientierte JFE Go unterstützt Mädchen und Jungen gleichermaßen bei der Erschließung
ihrer Potentiale und bei der Reflexion von Geschlechterrollen! Dabei sind wir offen für Kinder,
Jugendliche und junge Erwachsene aller Gesellschaftsschichten.
 
offener Bereich:
Tischfußball, Tischtennis, Töpferwerkstatt, Billard, Musik hören, Computer- und
Konsolenspiele, Brettspiele, Quatschen, Faulenzen, Kochen, Kreativangebote, Tanzen,
Theaterspielen
 
 
Anschrift:
KJFE Go Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung
Schönhauser Allee 165
10435 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Kurt Lade Klub ist einer der Kult-Jugendklubs in Berlin-Pankow und bereichert das kulturelle Leben des Bezirks bereits seit über 30 Jahren.
Mit dem Konzept der Selbstorganisation als Prinzip, wollen wir freie und alternative Jugendarbeit in Berlin und Pankow erhalten, fortführen und ausbauen. Hierbei geht es uns vor allem darum, ein Höchstmaß an Möglichkeiten und Raum für die selbstbestimmte und autonome Betätigung und Entfaltung von Jugendlichen, Bands und Projekten zu bieten.
Was wie haben und was wir machen findet Ihr hier: https://kurtladeklub.jimdo.com/
 
 
Anschrift:
Kurt Lade Klub
Grabbeallee 33
13156 Berlin
 
 

contentmap_module

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.