Allgemeine Hilfen

 
 Angebot/Kurzbeschreibung:
Der VBB-Bus-&-Bahn-Begleitservice richtet sich an Kunden, die sich auf Grund von Mobilitätseinschränkungen bei der Nutzung von Bus und Bahn unsicher fühlen.
Dies sind vorwiegend Kundinnen und Kunden, die auf einen Rollstuhl, Rollator oder eine Gehhilfe angewiesen sind, seheingeschränkte, blinde und gehörlose Menschen; Fahrgäste, die sich mit einer individuellen Begleitung bei der Nutzung von Bussen und Bahnen sicherer fühlen.
Begleitet wird im gesamten Stadtgebiet von Berlin (inklusive Flughafen Schönefeld) von der Wohnungstür zur Zieladresse und natürlich wieder zurück.
Buchung sind per Telefon oder auch online möglich!
Anmeldungen sind max. 7 Tage vor dem Begleitwunsch möglich. Am Vorabend bestätigt das Servicebüro telefonisch die Begleitung und informiert, wann und wer Sie an der Wohnungstür abholt.
Das Angebot ist für die Nutzer/innen kostenlos
 
 
Anschrift:
VBB Bus & Bahn Begleitservice
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung
 
 
Anschrift:
Vivantes Kliniken
Aroser Allee 72-76
13407 Berlin
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Das Weglaufhaus »Villa Stöckle« ist eine antipsychiatrisch orientierte Kriseneinrichtung im Norden Berlins. Es bietet wohnungslosen oder akut von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen in Krisen die Möglichkeit, sich dem psychiatrischen System zu entziehen und ihr Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Wie der Träger und Initiator des Projekts, der Verein zum Schutz vor psychiatrischer Gewalt e.V., wird auch das Weglaufhaus von Betroffenen kontrolliert.
 
Anschrift:
Postfach  280 427
13444 Berlin
Tel.:  030 40632146
Fax.: 030 40632147
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Antipsychiatrische Beratungsstelle
Verein zum Schutz vor psychiatrischer Gewalt
Kreutzigerstr. 18
10247 Berlin-Friedrichshain
Tel.: 030 97894436
Fax.: 030 97894451
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Einzelfallhilfe " Support "
Kreutzigerstr. 18
10247 Berlin
Tel.: 030 97894450  ( Dienstag 13:00 - 16:00 Uhr  persönlich)
Fax.: 030 97894451
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Weisse Ring bietet u.a. Hilfe und Unterstützung bei folgenden schwierigen Lebenslagen an:
- Menschlicher Beistand und Betreuung nach der Straftat,
- Begleitung zu Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht,
- Vermittlung von Hilfen anderer Organisationen, 
- Hilfeschecks für eine für das Opfer jeweils kostenlose frei wählbare anwaltliche
  bzw. psychotraumatologische Erstberatung sowie für eine rechtsmedizinische Untersuchung 
- Übernahme von Anwaltskosten, insbesondere zur Wahrung von Opferschutzrechten
  im Strafverfahren und Ansprüchen nach dem Opferentschädigungsgesetz 
- Finanzielle Unterstützung bei tatbedingten Notlagen
 
 
Anschrift:
Weisser Ring Berlin e.V.
Bartningallee 24
10557 Berlin
 
 

contentmap_module

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.