Angebot/Kurzbeschreibung:
Die Heilsarmee in Berlin-Prenzlauer Berg betreibt eine Kleiderkammer für bedürftige Personen, wie z.B. Obdachlose und Wohnungslose sowie andere Menschen am Rande der Gesellschaft, die in Not und Armut geraten sind. Diese Personen können hier gebrauchte Kleidung für Männer, Frauen und Kinder erhalten. Die Kleidung geben wir in der Regel für einen symbolischen Preis bzw. gegen eine geringe Spende ab (z.B. Hose 1,50 € bis 2,00 €). Dies beugt u.a. dem Missbrauch dieses Angebots vor, kostenlos erhaltene Kleidung auf Flohmärkten weiterzuverkaufen.
 
Mittellose Personen erhalten Kleidung selbstverständlich kostenlos!
 
 
Anschrift:
Kuglerstraße 11
10439 Berlin
 
 
Verkehrsanbindung:
Tram:      M1, M13, 50        Schönhauser Allee/Bornholmer Straße
 
 
Öffnungszeiten:
siehe Internet unter:
Zielgruppe (w/m):
Alle hilfesuchende Menschen ohne Rücksicht auf Alter, Herkunft, Geschlecht und Religionszugehörigkeit.
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
geringfügig bzw. kostenlos
 
 
Telefon:
030   4440800
 
 
FAX:
030  3762 82430
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner/innen:
Sergeant Siegfried Fischer
 
 
Ausstattung:
barrierefreier Zugang
Toiletten
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
Es sind keine Nachweise zum Erwerb der Kleidung notwendig.
 
 
Sonstige Information:
Die Kleidung wird gegen ein geringes Entgelt weitergegeben.
contentmap_plugin

contentmap_module

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok