Hausrat und Kleidung

Angebot/Kurzbeschreibung
Im "Sozialen Laden" der Atina gUG können sozial bedürftige Menschen für ihren
persönlichen Bedarf Bekleidung und weitere Artikel kostenlos erhalten.
Im Sortiment des Sozialen Ladens befinden sich Bekleidung für Kinder, Frauen und
Männer, Schuhe, Taschen, Spielzeuge für Kinder, Haushaltswäsche, Geschirr und
weitere textile Erzeugnisse.
Hier können Sie mit Ihren Spenden vielen Menschen eine Freude machen.
Zumeist werden die Sachspenden in unseren Einrichtungen kostenlos an Bedürftige weitergereicht.
Im Falle eines Weiterverkaufs zu kleinen Preisen in beispielsweise Sozialkaufhäusern, kommt der
Erlös ausschließlich sozialen Projekten zugute.
Wenden Sie sich bitte direkt an unsere Einrichtungen, denn vor Ort kann der aktuelle Bedarf besser
eingeschätzt werden. Des Weiteren erhalten Sie dort detaillierte Informationen zu den jeweiligen
Öffnungszeiten und können eventuell eine Abholung organisieren.
 
 
Anschrift:

Atina gUG/ Sozialer Laden

Gärtnerstraße 19 - 30

13055 Berlin

 
Verkehrsanbindung:
Bus:        294                Leuenberger Straße
Bus:        294                Rhinstr./Gärtnerstr.
Tram:      27, M17         Rhhinstr./Gärtnerstr.
Tram:      M5                 Oberseestr/Gärtnerstr.

 
Öffnungszeiten:
Mo-Do  9-13 Uhr
Fr         9-12 Uhr

 

 

Zielgruppe (w/m):

Bedürftige, Geringverdiener

 

Preis/Aufwandsentschädigung:
Kostenlos
 
Telefon:

030/20 91 27 91

 

030/274 72 06

 

 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Ansprechpartner/innen:
bitte telefonisch erfragen
 
Ausstattung:
barrierearm
 
Voraussetzung/Nachweise:
z.B. Berlinpass, Kopie Grundsicherungsbescheid, Kopie des Arbeitslosengeld II-Bescheid
 
Sonstige Information:
Zusätzlich gibt der Soziale Laden Bekleidungs- und Wäschespenden an mobile Ausgabestellen in
Obdachlosenwohnheimen, Sozialprojekten und Einrichtungen der Diakonie weiter. Besonders in
den Wintermonaten arbeitet wir eng mit dem Netzwerk der "Berliner Kältehilfe" und der Berliner
Stadtmission an den sozialen Brennpunkten Hauptbahnhof, der Notübernachtung Lehrter Straße
und am Ostbahnhof, dem Treffpunkt für Obdachlose in der Jebensstraße und in der "Heilig-Kreuz-
Kirche" zusammen. Auch organisiert der Soziale Laden der Atina gUG Spenden für die Ukraine-
Hilfe und kooperiert hierbei mit den "Hoffnungstaler Anstalten" in Lobetal.
Weitere Kleidung (Aus- und Abgabestellen Berlin) finden Sie hier.
 
Angebot/Kurzbeschreibung:
Was ist die Intention für unsere Arbeit?
Die "Berliner Engel für Bedürftige e.V." haben sich zum Ziel gesetzt, in Armut geratene Menschen durch Lebensmittel- und Kleidungszuwendungen zu unterstützen.
Vor allem in Folge steigender Arbeitslosigkeit nahm die Armut in der Bundesrepublik Deutschland in den letzten Jahren ständig zu.
Wo und wie helfen wir Ihnen?
Jeder Besucher, gleich welcher Nationalität, hat das Anrecht auf Hilfe in Form von Lebensmitteln und Kleidung, wenn die Bedürftigkeit nachgewiesen werden kann (ALG-II-, Sozialhilfe- sowie Renten-Bescheid).
Bevorzugt sollen kinderreiche Familien versorgt werden.
Auch soziale Einrichtungen werden von uns mit Lebensmitteln bedacht.
 
 
Anschrift:
Berliner Engel für Bedürftige e.V.
Grellstraße 37
10409 Berlin

Angebot/Kurzbeschreibung:

Die Heilsarmee in Berlin-Prenzlauerberg betreibt eine Kleiderkammer für bedürftige Personen, wie

- Obdachlose und Wohnungslose

- sowie andere Menschen am Rande der Gesellschaft, die in Not und Armut geraten sind.

Diese Personen können hier gebrauchte Kleidung für Männer, Frauen und auch für Kinder erhalten.

Die Kleidung geben wir in der Regel für einen symbolischen Preis bzw. gegen eine geringe Spende (z.B. Hose 1,50 € bis 2 €) ab.

Dies beugt unter anderem dem Missbrauch dieses Angebots vor, etwa dass kostenlos erhaltene Kleidung auf Flohmärkten weiterverkauft wird.

Mittellose Personen erhalten Kleidung selbstverständlich kostenlos!

 
Anschrift:
Kuglerstraße 11
10439 Berlin-Prenzlauer Berg
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der DRK Kreisverband Berlin- Zentrum e.V. unterhält in Berlin-Moabit eine Kleiderspendenausgabe und unterstützt Menschen in Not.
Mit wirklich guten, sortierten Textilien vom Schlafanzug bis zum Wintermantel, aber auch mit Bettzeug, Schuhen, Spielzeug, Büchern oder Haushaltsgegenständen helfen wir jede Woche rund 200 Menschen.
Das Rote Kreuz hilft in der Not, wo es kann, so auch in diesem Bereich und ohne Ansehen der Person, ihrer sozialen, ethnischen oder religiösen Heimat.
Zu unserem Angebot einer Kleiderkammer gehören auch die „Allgemeinen Sozialen Dienste“ als Beratungsangebot nach Terminvereinbarung, am Standort Gotzkowskystr..
Wir helfen bei sozialen Fragen, stellen Stiftungsanträge und unterstützen beim Umgang mit Behörden und Institutionen.
 
Anschrift:
DRK Kreisverband Berlin-Zentrum e.V.
Gotzkowskystraße 8   (Zugang über Zwinglistraße)
10555 Berlin
 

Angebot/Kurzbeschreibung
Das Fahrradteam von Chance e. V. sucht und erfasst defekte, herrenlose Fahrräder, die das Stadtbild des Bezirkes erheblich verschandeln und baut diese wieder auf. Diese, wieder nutzbar gemachten Fahrräder, werden dann an gemeinnützige Organisationen, Schulen, Kitas und Flüchtlingsheimen abgegeben, damit diese ein Fahrradpool (Ausleihe) für Bedürftige aufbauen können.
 
Anschrift:
Fahrradteam Pankow - Chance e. V.
Herbert-Bayer-Straße 7
13086 Berlin
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Die Kleiderkammer lebt von Sachspenden: Viele Mitbürger bringen ihre gut erhaltene alte Kleidung frisch gewaschen zur Kleiderkammer. Denn Regen und Kälte sind ebenso bedrohlich wie Hunger.
In der Kleiderkammer können sich bedürftige Menschen deshalb zweimal in der Woche mit sauberer und witterungsentsprechender Kleidung versorgen.
Wir versorgen Menschen mit sauberer, intakter Bekleidung:
Unterwäsche,Oberbekleidung, Hosen, Winterjacken, Mäntel, Mützen, Schuhe, Handschuhe, Schlafsäcke.
 
Anschrift:
Franziskaner-Kloster Berlin-Pankow (Kleiderkammer)
Wollankstraße 19
13187 Berlin-Pankow
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Wir nehmen kostenlos Kinderkleider und Kinderspielzeug von der Berliner Bevölkerung an, lagern die Spenden ein und geben sie kostenlos an nachweislich sozial bedürftige Familien ab.
 
Anschrift:
Kinderkleider Tauschbörse - CHANCE- Bildung, Jugend & Sport BJS gGmbH
Herbert-Bayer-Straße 5
13086 Berlin
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
In unseren Läden und Teams wollen wir eine christliche Atmosphäre schaffen, die unsere Kunden spüren. Dazu gehört, dass man in unseren Läden verweilen und mit den Kollegen sprechen darf. Man darf stöbern, man darf kaufen und man darf sich auch einfach nur nett unterhalten.
Unser Angebot:
Secondhandladen für Kleidung, Hausrat, Kleinmöbel, Antikes, für´s Kind, Bücher & Café
Weitere Standorte finden Sie  hier
 
Anschrift:
KOMM & SIEH (Malmöer - Prenzlauer Berg)
Malmöer Straße 4
10439 Berlin
 

Unsere zentrale Kleiderkammer in der Lehrter Str. 68 / nahe Hauptbahnhof - wurde im Winter
2014 für bedürftige Menschen eingerichtet. Empfehlen Sie uns weiter, wenn Sie Menschen in
Not kennen.
Wir helfen gerne weiter. Sprechen Sie uns an, wenn Sie in größerem Umfang Bedarf für
Bedürftige haben, oder etwas Besonderes benötigen wie einen Kinderwagen, eine Gehhilfe,
einen Rollstuhl etc.:
weitere Standorte finden Sie hier.
 

Angebot/Kurzbeschreibung:
Für Kindergärten, Jugendeinrichtungen und Schulen im Bezirk Pankow übernehmen wir kreative
Tätigkeiten zu Reparaturen, Verschönerungen und Aufarbeitungen von Spielzeug,
Herstellung von Kostümen, Dekorationen und textilen Ausstattungsteilen für Theateraufführungen.
 
 
Anschrift:
Kreativwerkstatt - CHANCE BJS gGmbH
Herbert- Bayer- Str. 7
13086 Berlin
 

contentmap_module
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok