Angebot/Kurzbeschreibung:
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle "Der Blaue Laden" - Lichtenberg:
Wir sind eine unabhängige und neutrale Kontakt- und Beratungsstelle im Stadtbezirk Lichtenberg.
Das Angebot der KBS Lichtenberg richtet sich an psychisch kranke bzw. psychiatrieerfahrene
Menschen, Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen, sowie deren Angehörige, Freunde und Menschen, die sich einsam fühlen und Lust haben, Kontakte zu knüpfen. Unser Angebot ist kostenlos, unbürokratisch, niedrigschwellig, ohne lange Wartezeiten und auf Wunsch anonym.
 
 
Anschrift:
KBS Lichtenberg
Hagenstraße 5
10365 Berlin
 
 
Verkehrsanbindung:
S-Bahn:    S7, S75      Lichtenberg
U-Bahn:    U5              Lichtenberg
Bus:          240             Lichtenberger Brücke od. Freyaplatz
Bus           256             Siegfriedstr.
Tram:        21, 18         Fanningerstr. od. Gudrunstr.
 
 
Öffnungszeiten:
Mo         14:00 - 18:00 Uhr
Die         14:00 - 18:00 Uhr
Mi           10:00 - 16:00 Uhr
Do          14:00 - 18:00 Uhr
Sa - So  14:00 - 18:00 Uhr
 
Freitag und außerhalb der aufgeführten Zeiten: Termine nach Vereinbarung
 
 
Zielgruppe (w/m):
psychisch Kranke, Psychiatrieerfahrene, Angehörige und Interessierte
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
kostenlos
 
 
Telefon:
Tel: 030   55 78 48 4
Tel: 030   55 78 68 6
 
 
FAX:
030   55 48 96 89
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
 
 
Ansprechpartner/innen:

Das Team der Kontakt- und Beratungsstelle "Der Blaue Laden" besteht aus einem Psychologen und zwei SozialarbeiterInnen. Darüber hinaus absolvieren PraktikantInnen aus verschiedenen Fachbereichen ihr Praktikum bei uns.

Das Team des Blauen Ladens ist jederzeit gerne für Sie da und freut sich auf Ihren Besuch.

 
 
Ausstattung:
Einrichtung ist bedingt barrierefrei.
Über einen Treppenlift (umsetzen erforderlich) ist unser behindertengerechtes Bad erreichbar.
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine erforderlich
 
 
Sonstige Information:
Im Rahmen der Stärkung der psychiatrischen Versorgung von geflüchteten Menschen im Bereich der bezirklichen Kontakt- und Beratungsstellen hat die Senatsveraltung für Gesundheit und Soziales unter anderem für den Bezirk Lichtenberg finanzielle Mittel zu Verfügung gestellt. Ziel hierbei ist die sozial-psychiatrische Arbeit in den Bereichen Information, Vernetzung, Kooperation sowie aufsuchende
Beratung und Betreuung seelisch erkrankter geflüchteter Menschen.

Die Kontakt- und Beratungsstelle „ Der Blauer Laden“ hat ein multidisziplinäres Team, das die im Bezirk lebenden Geflüchteten bei Bedarf unterstützt. Neben der aufsuchenden Tätigkeit direkt in den Unterkünften bieten wir auch offene Sprechstunden und Gruppenangebote in den Räumlichkeiten der KBS an. Beratungen sind in Englisch, Russisch und Farsi/Dari möglich. 
contentmap_plugin

contentmap_module

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.