header2021 4g

Ausblick e.V. (Kinder- und Jugendclub für Menschen mit und ohne geistiger Behinderung)

 
Angebot/Kurzbeschreibung:
Der Ausblick e.V.  ist auf dem Gebiet der sozialen Dienstleistungen in Berlin Lichtenberg/Hohenschönhausen und im Bereich der Kinder- und Jugendfreizeitarbeit tätig. Die Leistungen werden für betagte und behinderte Menschen aus Berlin erbracht, damit diese so lange wie möglich in ihren Wohnungen verbleiben können. Die Tätigkeitsfelder umfassen u.a. Einkauf-, Fahr- und Begleitdienste sowie Kleinstreparaturen in Berlin.
 
Anschrift:
Ausblick e.V. (Kinder- und Jugendclub für Menschen mit und ohne geistiger Behinderung)
Zum Hechtgraben 1
13051 Berlin

 

 

Verkehrsanbindung:
S-Bahn:    S75           Wartenberg
Tram:       M4, M5     Zingster/Ribnitzer Straße
Bus:          X54, 154   Darßer/Ribnitzer Straße
 
 
Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten / Club
Montag - Freitag            13:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich  10:00 - 13:00 Uhr
 
 
Zielgruppe (w/m):
geistig behinderte Jugendliche im Alter von 12- 25 Jahren
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
kostenlos
 
 
Telefon:
030  923 70 793

Ausblick e.V. Büro / GF
Tel.: 030  50170 6161

 
 
FAX:
030  9989320 (Ausblick e.V. Büro)
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner/innen:
Frau Jeannette Shiferaw (Geschäftsführerin)
Dure Shahwar (Clubleiterin)
Jonny Al-Saidi (Erzieher)
Svitlana Danilova (Kindesschutzbeauftragte)
 
 
Ausstattung:
barrierefrei
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine erforderlich
 
 
Sonstige Information:
 

Zudem werden unterschiedliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung angeboten und Exkursionen sowie Tagesausflüge innerhalb und außerhalb Berlins organisiert.

Spielangebote wie Gesellschaftsspiele, Kartenspiele, Computerspiele (auch im Sinne von Lernprogrammen, die das Gedächtnis oder die Geschicklichkeit trainieren) und sportliche Interaktionsspiele (z.B. Tischfussball, Tischtennis).

Veranstaltungen in und außerhalb der Freizeitstätte: (z.B. Discoveranstaltungen, Besuch der Bowlingbahn, sportive Turniere) oder werden vereinzelt durchgeführt (z.B. Konzert-, Theater-, Kino- und Museumsbesuche, Exkursionen in die Natur und das regionale Umfeld, Informationsveranstaltungen und Verkehrserziehung).

 

Der Freizeitclub für geistig behinderte Jugendliche in Berlin Neu-Hohenschönhausen wurde 1996 in Trägerschaft des Ausblick e.V. Berlin aufgebaut. Der Verein ist seit 21 Jahren in Berlin im Bezirk Lichtenberg/ Hohenschönhausen tätig und verfolgt satzungsmäßig das Ziel der gesellschaftlichen Integration von Menschen mit einer Behinderung.
contentmap_plugin

contentmap_module

Heute 757 | Gestern 1115 | Woche 4819 | Monat 1872 | Insgesamt 3108328