header2021 4g

Berliner Tiertafel e. V.

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der in Baumschulenweg beheimatete Verein Berliner Tiertafel e.V. sammelt Futter und Zubehör, um es an Menschen weiterzugeben, die unverschuldet in eine finanzielle Notsituation geraten sind. Leitspruch des Vereins: Finanzielle Not sollte kein Grund sein, sich von seinem Haustier trennen zu müssen. Die Berliner Tiertafel ist gemeinnützig tätig und finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
 
 
Anschrift:
Berliner Tiertafel e.V.
Wustrower Str. 18
13051 Berlin
 
 
 
Verkehrsanbindung:
S-Bahn:        S75                                      Hohenschönhausen Bhf.
Bus:              197, 256, 893, 154, S75      S-Bhf. Hohenschönhausen
Tram:            M17, M4                              S-Bhf. Hohenschönhausen
Tram:            M17, M5                              Prerower Platz
 
Öffnungszeiten:
Neuanmeldungen an den Öffnungstagen, dabei richtet sich der Zeitraum der Futterausgabe nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Tierhalter.
 
FUTTERAUSGABE 2019:
A – F   11:00 - 12:30 Uhr
G – N  12:30 - 14:00 Uhr
O – Z   13:30 - 15:00 Uhr
 
FUTTERAUSGABE 2019:
2. Halbjahr
August
10.08.2019, 24.08.2019
September
07.09.2019, 21.09.2019
Oktober
05.10.2019, 19.10.2019
Novemberl
02.11.2019, 16.11.2019, 30.11.2019
Dezember
14.12.2019 Ausgabe für 4 Wochen

 
 
Zielgruppe:
Alle Tierhalter, die aufgrund ihrer finanziellen Situation nicht mehr in der Lage sind, ihre Haustiere ausreichend zu versorgen.
 
 
Bedingung: Das Tier lebte bereits vor Eintritt der Hilfebedüftigkeit im Haushalt.
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
kostenlos
 
 
Telefon:
0151 / 65 77 97 05  Mo - Sa  12:00 - 18:00 Uhr
 
 
FAX:
nicht vorhanden
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner*innen:
1. Vorsitzende Linda Oldenburg
Ehrenamtliche Mitarbeiter vor Ort
 
 
Ausstattung:
keine Angaben
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
- Hunde sollen zum Erstgespräch mitgenommen werden
- als Nachweis über weitere Tiere im Haushalt (z.B. Katzen, Nager, Vögel)  genügen ein Foto
  und/oder die letzte Tierarztrechnung
- Impfpass / Heimtierausweis
- falls vorhanden: Nachweis über die Anschaffung (z.B. Vermittlungsvertrag des Tierheims)
- Bescheid / Befreiung zur Hundesteuer
- sollte das Tier Spezialfutter benötigen, bitte eine tierärztliche Fütterungsempfehlung vorlegen
- Personalausweis / Pass mit Meldebescheinigung
- aktueller Einkommensnachweis (z.B. JobCenter, Rentenbescheid)
 
 
Sonstige Information:
Spendenausgabe alle 14 Tage Samstags von 11:00 - 15:00 Uhr
Bedürftige Tierhalter erhalten ergänzend Futter (Trockenfutter, Nassfutter, Snacks u.a.) für ihr Haustier. Der Verein bittet um Verständnis, dass mitunter nicht immer dieselbe Menge Futter abgegeben werden kann. Bei Bedarf unterstützt der Verein Tierhalter auch gern mit Zubehör (Streu, Näpfe, Verbandsmaterial, Leinen, Halsbänder, Spielzeug u.v.m.), soforn dies im Lager vorrätig ist.
 
Der Verein ist allen dankbar, die die Berliner Tiertafel mit einer Spende unterstützen, um alle Näpfe füllen zu können. Die Mitarbeiter nehmen auch gern angebrochene Tüten / Säcke und Futter kurz vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums sowie gut erhaltenes oder neuwertiges Zubehör, z.B. Näpfe, Decken, Kratzbäume, Leinen u.a.
Spendenannahme jeden Donnerstag vor einer Ausgabe zwischen 17:00 - 20:00 Uhr
Sie können Ihre Spende auch an einem Ausgabetag vorbeibringen.
contentmap_plugin

contentmap_module

Heute 346 | Gestern 1426 | Woche 1772 | Monat 37489 | Insgesamt 3044759