header2021 4g

Birkenstube - Kontakt und Beratung, medizinische Hilfen, Konsumraum

Angebot/Kurzbeschreibung:
Die Anlaufstelle ist ohne Terminabsprache offen für aktuell konsumierende, drogenabhängige Frauen und Männer jeder Nationalität. Bei Krisen- oder Notfallsituationen steht medizinisches Personal bereit. Die Mitarbeiter*innen zu allen Fragen des Drogenkonsums und der Alltagsbewältigung.
 
 
Anschrift:
Birkenstube
Kontakt- und Anlaufstelle Mitte
Birkenstraße 51
10559 Berlin
 
 
Sonstige Information:
Die Angebote im Überblick:
- Separater Konsumraum für volljährige drogenabhängige Personen, die hier ihre mitgebrachten Substanzen sowie deren Derivate konsumieren können
- Bei Krisen- oder Notfallsituationen steht geschultes Personal bereit
- Aufenthaltsmöglichkeit mit kleinen Mahlzeiten und Getränken
- Spritzentausch und Safer-Use-Beratung
- Drogennotfalltrainigs mit Naloxonverschreibung
- Vermittlung in Substitutionsbehandlung, stationäre oder ambulante Therapieeinrichtungen, betreute Wohnformen und Notschlafstellen
- Benutzung von Dusche und Waschmaschine
 
 
Verkehrsanbindung:
S-Bahn:          S41,S42                                       Westhafen
U-Bahn:          U9                                                Birkenstraße
Bus:                M 27                                             Havelberger Str.
 
 
Öffnungszeiten:
Montag:                                      Geschlossen
Dienstag:                                    12:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch:                                    14:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag:                                10:00 bis 17:00 Uhr
Freitag:                                       10:00 bis 17:00 Uhr
Sa, So und an allen Feiertagen: 12:00 bis 19:00 Uhr
 
Konsumraum (letzter Einlass):
Dienstag, Mittwoch:                     bis 18:30 Uhr
Donnerstag, Freitag:                    bis 16.30 Uhr
Samstag, Sonntag:                      bis 18.30 Uhr
an allen Feiertagen:                     bis 18:30 Uhr
 
 
Zielgruppe (w/m):
- Offen für aktuell konsumierende, drogenabhängige Frauen und Männer jeder Nationalität
- Medizinisches Personal in Krisen und Notfallsituationen
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
preiswerter Mittagstisch und Getränken
 
 
Telefon:
030 44 72 13 53
 
 
FAX:
030 44 72 13 55
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner/innen:
Elisa Wille, B. A. Soziale Arbeit (Einrichtungsleiterin)
Joana Köhler, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Pflegedienstleitung)
 
 
Ausstattung:
nicht angeben
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine
 
 
contentmap_plugin

contentmap_module

Heute 1490 | Gestern 941 | Woche 2431 | Monat 33352 | Insgesamt 3567479

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.