header2021 4g

Integrationskurse als Spezialkurse für blinde und sehbehinderte Migranten

Angebot/Kurzbeschreibung:
Für blinde und sehbehinderte Menschen mit Migrationshintergrund bieten wir im Sehzentrum Berlin einen Integrationskurs, der die besonderen Anforderungen an die Lernbedingungen und Stoffvermittlung berücksichtigt. Neben dem Erlernen der deutschen Sprache gibt es Exkurse in die deutsche Geschichte, Kultur und Rechtsordnung.
 
 
Anschrift:
Integrationskurse als Spezialkurse für blinde und sehbehinderte Migranten
Möllendorffstraße 3
10367 Berlin
 
 
Sonstige Information:
Kursumfang:
- Teil 1: Alphabetisierungs- und Sprachkurs (bis zu 1200 Unterrichtseinheiten)
- Teil 2: Orientierungskurs (100 Unterrichtseinheiten)
- Der Kurs hat das Ziel, die Sprachniveaustufe B1 zu erreichen.
- Wir bieten Kurse in Voll- und Teilzeit an. Die genauen Unterrichtstage und –zeiten richten sich nach den angebotenen Kursen.
  Über den Ablauf und die genauen Unterrichtszeiten informieren wir Sie gern.
 
Vorteile:
- kleine Gruppen mit fünf blinden oder sehbehinderten Teilnehmern
- im Einzelfall Kursteilnahme von Angehörigen möglich
- blinden- und sehbehindertengerechte Ausstattung
- zwei Lehrkräfte (DaZ/Rehabilitationslehrer)
 
 
Verkehrsanbindung:
Tram:         16, M10, M13              bis Rathaus Lichtenberg 
 
 
Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung
 
 
Zielgruppe (w/m/d):
Blinde und sehbehinderte Menschen mit Migrationshintergrund
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
gegebenenfalls Kostenübernahme durch BAMF
 
 
Telefon:
030 55779698-0
 
 
FAX:
030 726168-72
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Button E-Mail senden betätigen
 
 
Ansprechpartner/innen:
bitte telefonisch erfragen
 
 
Ausstattung:
barrierefrei
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine erforderlich
 
 
contentmap_plugin

contentmap_module

Heute 366 | Gestern 1426 | Woche 1792 | Monat 37509 | Insgesamt 3044779